Skip to main content

70 Sprüche über Musik in 5 Kategorien

Musik hat für die allermeisten Menschen einen hohen Stellenwert im Leben. Wir stellen dir deshalb Zitate und Sprüche über Musik vor, die das Wesen der Tonkunst beschreiben und die zu erklären versuchen, was Musik uns fühlen lässt.

Musik bietet uns die einzigartige Möglichkeit, mittels Rhythmik, Melodie und Harmonie unsere Gefühle und Gedanken nach außen zu tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir einfach nur Musik hören oder sie selbst kreieren.

Schöne Sprüche über Musik

Schöne Sprüche über Musik

Schon der römische Kaiser Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (10 v. Chr.-54 n. Chr.) hat gesagt, dass die Musik das Echo der Seele ist.

Musik schafft es also auch das auszudrücken, wofür uns vielleicht die Worte fehlen. Die Sprüche in der unteren Liste beschreiben das ganz gut.

  1. Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
    (Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph, 1844-1900)
  2. Alle Musik wird geboren im Herzen des Menschen.
    (Lü Buwei, chinesischer Politiker und Philosoph, ca. 300 v. Chr.-235 v. Chr.)
  3. Die Musik wäscht […] den Alltagsstaub vo n der Seele.
    (Berthold Auerbach, deutscher Schriftsteller, 1812-1882)
  4. Es gibt keine italienische Musik, auch keine deutsche, und keine türkische – aber es gibt Musik.
    (Giuseppe Verdi, italienischer Komponist, 1813-1901)
  5. Musik bringt dich besser durch Zeiten ohne Geld, als Geld dich durch Zeiten ohne Musik bringt.
    (Unbekannt)
  6. Musik ist die wahre allgemeine Menschensprache.
    (Karl Julius Weber, deutscher Schriftsteller, 1767-1832)
  7. Es ist das Volk, das die Musik schafft. Wir Musiker arrangieren sie nur.
    (Michail Iwanowitsch Glinka, russischer Komponist, 1804-1857)
  8. Die Musik schließt dem Menschen ein unbekanntes Reich auf, eine Welt, die nichts gemein hat mit der äußern Sinnenwelt, die ihn umgiebt, und in der er alle bestimmten Gefühle zurückläßt, um sich einer unaussprechlichen Sehnsucht hinzugeben.
    (Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, deutscher Schriftsteller, 1776-1822)
  9. Ob piano oder forte, Töne sagen mehr als Worte. Denn was wäre unser Leben, würde es Musik nicht geben?
    (Unbekannt)
  10. Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu machen.
    (Aristoteles, griechischer Universalgelehrter, 384 v. Chr.-322 v. Chr.)
  11. Musik ist genug für ein Leben, aber das Leben ist nicht genug für die Musik.
    (Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow, russischer Pianist und Komponist, 1873-1943)
  12. Musik ist das größte Geschenk, das uns Menschen gegeben wurde.
    (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
  13. In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorenen Paradies hinterlassen.
    (Hildegard von Bingen, deutsche Dichterin und Universalgelehrte, 1098-1179)
  14. Es kommt mir alles tot vor, wo ich nicht Musik höre.
    (Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph, 1844-1900)

Inspirierende Sprüche über Musik

Inspirierende Sprüche über Musik

Musik ist für viele Menschen eine Quelle der Inspiration. Mindestens genauso inspirierend sind die unteren Sprüche, die unter anderem ausdrücken, was Musik eigentlich ausmacht. Du kannst dir beispielsweise einen besonders schönen Spruch heraussuchen und für deinen Status bei WhatsApp benutzen oder diesen auf sozialen Netzwerken posten.

  1. Die Funktion der Musik besteht darin, uns von der Tyrannei des bewussten Denkens zu befreien.
    (Unbekannt)
  2. Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimsten Plätzen der Seele.
    (Platon, griechischer Philosoph, 428-348 v. Chr.)
  3. Musik ist das Mondlicht in der düsteren Nacht des Lebens.
    (Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)
  4. Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste.
    (Heinrich von Kleist, deutscher Dramatiker, 1777-1811)
  5. Ich singe nicht weil ich glücklich bin, ich bin glücklich weil ich singe.
    (William James, US-amerikanischer Psychologe, 1842-1910)
  6. Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich mir vornehmen, mindestens einmal in der Woche Gedichte zu lesen und Musik zu hören.
    (Charles Darwin, britischer Naturforscher, 1809-1882)
  7. Wenn ich Musik höre, fürchte ich keine Gefahr. Ich bin unverwundbar. Ich sehe keinen Feind. Ich bin mit den frühesten Zeiten verwandt und mit den spätesten.
    (Henry David Thoreau, US-amerikanischer Philosoph, 1817-1862)
  8. Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
    (Victor Hugo, französischer Schriftsteller, 1802-1885)
  9. Ich würde den Kindern Musik, Physik und Philosophie beibringen, aber vor allem Musik, denn die Muster in der Musik und allen Künsten sind der Schlüssel zum Lernen.
    (Platon, griechischer Philosoph, 428-348 v. Chr.)
  10. Die Musik ist es, die uns zeigt, dass die Menschheit größer ist, als wir denken.
    (Napoleon I. Bonaparte, französischer General, 1769-1821)
  11. Wer singen und lachen kann, der erschreckt sein Unglück.
    (Christoph Lehmann, deutscher Schriftsteller, 1568-1638)
  12. Die Poesie will den Geist verkörpern, die Musik das Sinnliche vergeistlichen.
    (Franz Grillparzer, österreichischer Schriftsteller, 1791-1872)
  13. Die Musik ist eine allgemein menschliche Sprache, in der es nicht verschiedene Dialekte gibt. Eine jede Rede, sobald sie in gehobenem und effektvollen Tone gesprochen wird, geht in die Musik über.
    (Karl Fortlage, deutscher Philosoph und Musikforscher, 1806-1881)
  14. Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis.
    (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
  15. Musik ist die Beschreibung der Welt ohne Worte und Begriffe. Sie ist eine Philosophie der Gefühle.
    (Carl Ludwig Schleich, deutscher Schriftsteller und Arzt, 1859-1922)

Kurze Sprüche über Musik

Kurze Sprüche über Musik

Im Folgenden kannst du kurze Sprüche über Musik entdecken. Sie sind im Schnitt nicht länger als 15 Worte und lassen sich daher auch hervorragend an Freunde und Bekannte verschicken. Bist du eine wahrliche Musikfanatikerin oder ein Musikfanatiker, dann kannst du die Sprüche auch gut für deinen Status auf Social-Media benutzen.

Noch mehr kurze Sprüche für jeden Anlass findest du hier.

  1. Sprich von Musik nur zu einem Musiker.
    (Aus China)
  2. Ich mag Lieder, in deren Melodie man das Herz singen hört.
    (Henri Barbusse, französischer Schriftsteller und Pazifist, 1873-1935)
  3. Musik ist das Unsagbare.
    (Bedřich Smetana, tschechischer Komponist, 1824-1884)
  4. Musik ist das Volapük der Herzen.
    (Unbekannt)
  5. Musik ist die Brücke zum Paradies.
    (Unbekannt)
  6. Ohne Musik wär’ alles nichts.
    (Unbekannt)
  7. Wahre Musik ist allein fürs Ohr.
    (Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749-1832)
  8. Das beste in der Musik steht nicht in den Noten.
    (Gustav Maler, österreichischer Komponist, 1860-1911)
  9. Musik ist eine Offenbarung.
    (Heinrich Heine, deutscher Dichter, 1797-1856)
  10. Wenn du spielst, ist es egal, wer dir zuhört.
    (Robert Schumann, deutscher Komponist, 1810-1856)
  11. Des Lebens Sonnenschein ist Singen und Fröhlichsein.
    (Deutsches Sprichwort)
  12. Beethovens Musik fällt nicht in das Ohr; aber sie fällt in die Seele.
    (Julie Eyth, deutsche Schriftstellerin, 1816-1904)
  13. Nichts ruft die Erinnerung an die Vergangenheit so lebhaft wach wie die Musik.
    (Germaine de Staël, französische Schriftstellerin, 1766-1817)
  14. Musik hilft mir, alles zu überstehen.
    (Unbekannt)
  15. Man kann keine Überdosis von Musik bekommen.
    (Unbekannt)

Rührende Zitate über Musik

Rührende Zitate über Musik

Musik ist in der Lage, ganz verschiedene Emotionen in uns zu wecken – darunter Glück, aber auch Traurigkeit. Dahinter stecken verschiedene psychologische Abläufe.

Hörst du beispielsweise deine Lieblingsmusik, dann wird das Belohnungszentrum in deinem Gehirn aktiviert. Die Folge: Dein Körper schüttet Dopamin aus, auch als “Botenstoff des Glücks” bekannt.

Andersherum kann uns Musik aber auch deprimieren, zum Beispiel wenn du die Lieder hörst, die du während einer Trennung konsumiert hast.

Heißt also, du verknüpfst mit der Musik schlechte Erinnerungen. Wie du siehst, ruft Musik ganz unterschiedliche Reaktionen in uns hervor. Die folgende Liste hält rührende Zitate zum Thema für dich bereit.

  1. Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen.
    (Franz von Assisi, Begründer der Minderbrüder, 1181-1226)
  2. Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
    (Franz Schubert, österreichischer Komponist, 1797-1828)
  3. Unsere schönsten Lieder sind die, die von den traurigsten Gedanken erzählen.
    (Percy Bysshe Shelley, britischer Schriftsteller, 1792-1822)
  4. Ich liebe die Kunst… wenn ich allein mit meinen Notizen bin, klopft mein Herz und die Tränen fließen aus meinen Augen, und meine Rührung und meine Freude sind zu groß, um sie zu ertragen.
    (Giuseppe Verdi, italienischer Komponist, 1813-1901)
  5. Musik ist die Literatur des Herzens; sie beginnt dort, wo die Sprache aufhört.
    (Alphonse de Lamartine, französischer Schriftsteller, 1790-1869)
  6. Ich kann den Geist der Musik nicht anders fassen als in Liebe.
    (Richard Wagner, deutscher Komponist und Schriftsteller, 1813-1883)

Musikzitate von bekannten Persönlichkeiten

Musikzitate von bekannten Persönlichkeiten

Neben Komponistinnen und Komponisten haben sich auch bekannte Persönlichkeiten wie Hildegard von Bingen oder Konfuzius mit der Musik und ihrer Wirkung beschäftigt.

Die Zitate haben eins gemein: Sie zeigen, welche Kraft Musik auf uns hat. Außerdem betonen sie zum Teil auch, dass Musik eine höhere Form der Poesie ist.

Entdecke hier mehr Zitate von bekannten Persönlichkeiten.

  1. Nur der Teufel kennt keine Musik.
    (Hildegard von Bingen, deutsche Dichterin und Universalgelehrte, 1098-1179)
  2. Die einzige Form der Musik ist die Melodie; ohne Melodie ist die Musik gar nicht denkbar; Musik und Melodie sind untrennbar.
    (Richard Wagner, deutscher Komponist und Schriftsteller, 1813-1883)
  3. Musik ist Stenographie der Gefühle.
    (Leo Tolstoi, russischer Schriftsteller, 1828-1910)
  4. Melodie ist das Wesen der Musik.
    (Wolfgang Amadeus Mozart, Salzburger Musiker und Komponist, 1756-1791)
  5. Die Musik ist die Sprache der Engel.
    (Thomas Carlyle, schottischer Essayist, 1795-1881)
  6. Das älteste, echteste und schönste Organ der Musik, das Organ, dem unsere Musik allein ihr Dasein verdankt, ist die menschliche Stimme.
    (Richard Wagner, deutscher Komponist und Schriftsteller, 1813-1883)
  7. Musik ist die höhere Potenz der Poesie.
    (Robert Schumann, deutscher Komponist, 1810-1856)
  8. Nichts nützt dem Staat so wie die Musik.
    (Molière, französischer Schauspieler, 1622-1673)
  9. Die Musik ist die beste Gottesgabe – und dem Satan sehr verhasst.
    (Martin Luther, deutscher Augustinermönch, 1483-1546)
  10. Mit einem Bild möchte ich etwas Tröstliches sagen, so wie Musik tröstlich ist.
    (Vincent van Gogh, niederländischer Maler und Grafiker, 1853-1890)
  11. Der Mann, der nicht Musik hat in ihm selbst, den nicht die Eintracht süßer Töne rührt, taugt zu Verrat, zu Räuberei und Tücken; die Regung seines Sinns ist dumpf wie Nacht, sein Trachten düster wie der Erebus. Trau keinem solchen!
    (William Shakespeare, englischer Dramatiker, 1564-1616)
  12. Pflege der Musik, das ist die Ausbildung der inneren Harmonie.
    (Konfuzius, chinesischer Philosoph, 551 v. Chr.-479 v. Chr.)
  13. Musik in der Seele kann von Universum gehört werden.
    (Laotse, chinesischer Philosoph, 365 v. Chr.-290 v. Chr.)
  14. Die Musik ist unter allen Künsten die rein-menschlichste, die allgemeinste.
    (Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)
  15. Musik zu schreiben ist nicht so sehr Inspiration als vielmehr harte Arbeit.
    (George Gershwin, US-amerikanischer Pianist und Dirigent, 1898-1937)
  16. Musik ist so recht eine Vermittlung des geistigen Wesens zum sinnlichen.
    (Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist, 1770-1827)
  17. Ekstatische Zustände lassen sich nicht mit Worten beschreiben; sie sind wie Musik.
    (Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835-1910)
Top 3 lustige Sprüche über Musik
  1. Diejenigen, die sagen, dass man mit Geld kein Glück kaufen kann, haben offensichtlich noch nie Karten für ein Rockkonzert gekauft.
    (Unbekannt)
  2. Manches von der heutigen Musik sollte statt auf Platten mit Seismographen aufgenommen werden.
    (Unbekannt)
  3. Die Musik, die ich höre, verrät dir mehr über mich, als ich es je tun werde.
    (Unbekannt)

Gedichte zum Thema Musik

Gedichte zum Thema Musik

Zum Abschluss des Artikels haben wir hier noch sechs Gedichte für dich zusammengestellt, die sich allesamt mit der Musik befassen.

Während manche der Gedichte aus dem 17. Jahrhundert stammen, sind andere Gedichte wiederum noch älter. Sie betonen noch einmal, welche Kraft die Musik auf den Menschen hat und stellen die Verbindung zwischen Musik und unseren Emotionen her.

1)

Wer sich die Musik erkiest

Wer sich die Musik erkiest,
Hat ein himmlisch Gut bekommen,
Denn ihr erster Ursprung ist
Von dem Himmel selbst genommen,
weil die Engel insgemein
Selbsten Musikanten sein.

Wenn einst in der letzten Zeit
Alle Ding' wie Rauch [verwehen],
Bleibet in der Ewigkeit
Doch die Musik noch bestehen,
Weil die Engel insgemein
Selbsten Musikanten sein.

Weil ihr erster Ursprung ist
Von dem Himmel selbst genommen;
Wer die Musik sich erkiest,
Hat ein himmlisch Gut bekommen.

Wer die Musik hier nicht acht',
Hat sein besten Trost verloren,
Denn ihr himmlisch Klingen macht
Unsre Herzen neu geboren.

Da Gott in der ersten Zeit
Sein Geschöpf zum Leben weckte
Und dem schwachen Menschenkind
Seine Hand entgegenstreckte,
Sangen alle Seraphim,
Klang Gesang der Cherubim;

Denn ihr himmlisch Singen macht
Unsre Herzen neu geboren;
Wer die Musik hier nicht acht',
Hat sein besten Trost verloren.

(Unbekannt)

2)

Titel unbekannt

Was kann doch auf Erden geliebet mehr werden als süßer Gesang!
Was treibet vom Herzen behender die Schmerzen als lieblicher Klang?
Die Musik allein die Tränen abwischet, die Herzen erfrischet,
wenn sonst nichts hilflich will sein.

Die Musik vertreibet, vertilget, verschreibet nach Thule das Leid,
macht Hinkende springen, Verzagende singen vor herzlicher Freud.
Sie treibet die Feind, den Frieden zu schließen, sodass sie oft müssen,
gezwungen, werden gut Freund.

Die Musik den Kranken macht ringe Gedanken, vertreibet das Gift.
Oft haben die Saiten in schweren Krankheiten viel Gutes gestift.
Der liebliche Ton die Immlein betöret, dass, wenn sie empöret,
nicht können fliegen davon.

(Laurentius von Schnifis)

3)

Aus: Indische Gedichte in deutschen Nachbildungen

Wer von Sinn für Dichtung und Musik verlassen,
Gleicht dem Tiere, das von Horn und Schwanz verlassen,
Lebt wie jenes, frißt er gleich kein Gras –
Kennt ein Tier kein höher Glück als das!

(Bhartrihari)

4)

Schöne Musik

Über die Saiten gleitet der Fidelbogen,
Weckt die trüben Gedanken aus gütigem Schlummer.
Rauschende Feste sind mir vorübergezogen
Und aus rauschenden Festen wuchs mir der Kummer.

Sing nur dein klagendes Lied, du Fidelbogen,
Sing und erzähle mir wieder die alte Geschichte,
Brauset ihr Töne in wilden, grausigen Wogen. –
Trunkene Falter schwärmen am sengenden Lichte.

(Joachim Ringelnatz)

5)

Musik! Musik!

Musik! Musik! Zusammensein
Mit tausend Tönen, das mich nicht verlässt.
Ich schwinge mich im angesagten Fest
Und bin zu vielen und nicht mehr zu zwein.

Ich bin erlöst von meinem Blondverlangen.
Und Sybil ist mir wie ein ferner Wald,
Aus dem, bevölkert mit den schönen Schlangen,
Der herbstlich rote Schrei des Hirsches schallt.

Nicht mehr im Ruch der faulen Gossen sein.
Ein Eherner zur Sternparade schreiten.
Unter dem blauen Brückenbogen gleiten.
O ganz im süssen See verflossen sein!

(Klabund)

6)

Wer einsam steht im bunten Lebenskreise

Wer einsam steht im bunten Lebenskreise
Und was das Leben teuer macht verlor,
Wie bebt sein Herz, trifft eine liebe Weise
Aus ferner Jugendzeit sein horchend Ohr!

Musik, du Mächtige! vor dir verschwindet
Der armen Sprache ausdrucksvolles Wort;
Warum auch sagen, was das Herz empfindet,
Tönt doch in dir die ganze Seele fort.

Der Freundschaft Worte haben oft gelogen,
Es täuscht die Liebe durch Beredsamkeit;
Musik allein hat nie ein Herz betrogen
Und viele Herzen hoch erfreut.

(Helene zu Mecklenburg)

10 spannende Fakten über Musik und ihre Wirkung

Musik ist nicht nur eine universelle Sprache, sondern auch ein kraftvolles Werkzeug, das weitreichende Auswirkungen auf unser Leben hat. Im Folgenden erfährst du, wie vielseitig Musik dein Leben bereichern kann. Du wirst überrascht sein, wie tiefgreifend diese Klänge dein tägliches Dasein beeinflussen können.

Musik als Stimmungsaufheller: Hast du dich jemals gefragt, warum du dich nach dem Hören deiner Lieblingssongs besser fühlst? Musik aktiviert das Belohnungszentrum im Gehirn und setzt Dopamin frei, ähnlich wie beim Essen von Schokolade. Das nächste Mal, wenn du dich niedergeschlagen fühlst, versuche es mit einer Playlist deiner Lieblingssongs.

Musik und Konzentration: Beim Lernen oder Arbeiten kann die richtige Musik deine Konzentration fördern. Insbesondere klassische Musik hat sich in Studien als hilfreich erwiesen, um die mentale Leistungsfähigkeit zu steigern. Probiere es aus, wenn du das nächste Mal vor einer schwierigen Aufgabe stehst.

Musik beim Sport: Musik kann deine sportliche Leistung verbessern, indem sie dich motiviert und dein Tempo steuert. Schnelle Beats helfen dir, schneller zu laufen oder intensiver zu trainieren. Denk an die letzte Zumba- oder Spin-Klasse, die du besucht hast – wie wichtig war die Musik für dein Energielevel?

Musik und Erinnerungen: Sicherlich hast du Songs, die dich sofort in bestimmte Momente deines Lebens zurückversetzen. Musik ist eng mit unserem emotionalen Gedächtnis verknüpft und kann starke Erinnerungen und Emotionen auslösen. Das ist der Grund, warum bestimmte Lieder uns nostalgisch stimmen oder sogar zu Tränen rühren können.

Musiktherapie zur Stressreduktion: Musiktherapie wird zunehmend zur Behandlung von Stress und Angstzuständen eingesetzt. Langsame, beruhigende Melodien können helfen, den Herzschlag zu verlangsamen und den Blutdruck zu senken, was zu einer tieferen Entspannung führt. Versuche es beim nächsten Mal mit sanfter Musik, wenn du dich gestresst fühlst.

Musik und Schlaf: Viele Menschen nutzen beruhigende Musik als Teil ihrer Einschlafrituale. Langsame, sanfte Musik kann das Einschlafen erleichtern, indem sie beruhigend wirkt und das Gehirn von Tagesstress löst. Hast du schon mal versucht, zu Klängen von Meeresrauschen oder sanfter klassischer Musik einzuschlafen?

Musik und Essen: Interessanterweise kann Musik sogar das Geschmackserlebnis beim Essen verbessern. Sanfte Hintergrundmusik kann dazu führen, dass das Essen als angenehmer empfunden wird. Beobachte beim nächsten Restaurantbesuch, wie die Musik die Atmosphäre und dein Esserlebnis beeinflusst.

Musik und soziale Bindungen: Musik hat die Kraft, Menschen zu verbinden. Ob auf Konzerten, Festivals oder einfach beim gemeinsamen Singen im Auto – Musik schafft eine gemeinsame Erfahrung, die soziale Bindungen stärkt. Denk an das letzte Mal, als du mit Freunden oder Familie gemeinsam Musik erlebt hast.

Musik und Kreativität: Viele Künstler und Schriftsteller nutzen Musik, um ihre Kreativität zu fördern. Bestimmte Musik kann den kreativen Prozess anregen und zu neuen Ideen führen. Versuche beim nächsten kreativen Projekt, unterschiedliche Musikstile zu hören und beobachte, wie sie deine Gedanken beeinflussen.

Musikalische Früherziehung und Entwicklung: Frühkindliche musikalische Bildung kann die Entwicklung von Sprachfähigkeiten und Intelligenz fördern. Kinder, die Musikunterricht erhalten, zeigen oft bessere akademische Leistungen. Vielleicht ist es an der Zeit, über Musikunterricht für die kleinen Familienmitglieder nachzudenken?

Musik ist ein mächtiges Medium, das weit über die reine Unterhaltung hinausgeht. Es beeinflusst unser Wohlbefinden, unsere Leistung und unsere Beziehungen auf positive Weise. Vielleicht inspirieren dich unsere Fakten dazu, Musik auf neue Weisen in dein Leben zu integrieren und ihre vielfältigen Vorteile zu erleben.

10 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 5 (10 votes, average: 4,60 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Auch interessant für dich

Ähnliche Beiträge