Skip to main content

120 tolle Trinksprüche für jeden Anlass

Trinksprüche machen jeden Anlass zu etwas Besonderem, es gibt sie in allen Formen und Farben. Ob seriös, locker oder lustig – unter unseren 120 Trinksprüchen ist auf jeden Fall etwas für dich dabei, mit dem du bei der nächsten Feier beeindrucken kannst.


Das zeichnet einen Trinkspruch aus

Das zeichnet einen Trinkspruch aus

Ein Trinkspruch (engl. „Toast“) geht immer einher mit dem Heben der Gläser. Es kann etwas Kurzes wie „Prost“ sein und den Zweck verfolgen, alle Anwesenden zusammenzubringen und sich gemeinsam des Anlasses bewusst zu werden. Es kann aber auch auf etwas Bestimmtes angestoßen werden, wenn der Trinkspruch zum Beispiel lautet: „Auf die Gesundheit!“, „Auf das Leben!“ oder „Auf das neue Jahr!“. Manchmal sind Trinksprüche sogar kleine Reden, die den Gastgeber, das Brautpaar, das Geburtstagskind, den Sponsoren oder sogar eine abwesende Person ehren. In jedem Fall geht es darum, die Menschen zu vereinen und sich auf etwas zu besinnen.

Der Trinkspruch in Deutschland

Das „Prost“ wie wir es heute kennen, ist eine Abwandlung vom lateinischen „Prosit“, das so viel bedeutet wie „Es nütze“ oder „Es möge etwas nützen“. Beide Ausdrücke stammen aus der Studentensprache des 18. Jahrhunderts und haben sich allmählich in die Standardsprache etabliert. Gängige Pendants sind „Wohl bekomm’s!“ und „Zum Wohl!“.

Hierzulande dürfen sich beim Anprosten die Arme nicht überkreuzen, da einen sonst dem Aberglauben nach das Pech verfolgt und einem sieben Jahre schlechter Sex bevorstehen. Diesen Aberglauben gibt es in abgewandelter Form in vielen Ländern. Trinksprüche gehören in Deutschland zu jedem feierlichen Anlass, zu dem man Alkohol trinkt. Mit unalkoholischen Getränken wird in der Regel nicht angestoßen. Dennoch wird niemand in einer Runde beim Anstoßen ausgelassen, nur weil er Wasser statt Alkohol trinkt.

Insbesondere zu Weihnachten, Silvester oder an Geburtstagen werden Trinksprüche bei uns oft genutzt, um eine kurze Rede zu halten. So können sich alle anwesenden versammeln, ihre Gegenwart genießen und für einen Moment andächtig werden, bevor es fröhlich mit dem Feiern weitergeht.

120 Trinksprüche in 7 Kategorien – für jeden Anlass

120 Trinksprüche für jeden Anlass

Wir deutschen Trinken etwa doppelt so viel Alkohol wie der weltweite Durchschnitt. Zu viel Alkohol gehören auch viele Trinksprüche zu vielen Anlässen. Du findest im Folgenden sowohl lustige als auch ernste Trinksprüche und Sprüche über Alkohol. Nicht zu vergessen sind auch die Trinksprüche auf anderen Sprachen, mit denen du etwas Abwechslung ins Spiel bringen oder im Ausland auftrumpfen kannst.

Lustige Trinksprüche zum Anstoßen

Lustige Trinksprüche eignen sich für alle Menschen mit deinem Humor. Du kannst sie im privaten Kreis aufsagen und deine Freunde zum Lachen bringen. Wer trinkt, ist oft ohnehin schon in einer guten Stimmung, da kommt ein lustiger Trinkspruch gerade gelegen. Sie sind wie kleine lustige Lebensweisheiten. Vermeide Sprüche dieser Art allerdings bei geschäftlichen Kontakten, da du sonst unseriös wirken könntest. Zu einem formellen Anlass haben wir später noch einige Trinksprüche für dich. Wenn du lustige Sprüche magst, könnten dir auch diese Witze aller Art gefallen.

  1. Wer Liebe mag und Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit.
  2. Auf die Männer, die wir lieben und die Penner, die wir kriegen.
  3. Wasser macht weise, lustig der Wein.
    Drum trinken wir beides, um beides zu sein.
  4. Sei stets vergnügt und niemals sauer,
    das verlängert deine Lebensdauer.
  5. „Arriba, abajo, al centro y pa‘ dentro.“ (Ein spanischer Trinkspruch, bekannt aus Loonas Song „Mamboleo“, bedeutet übersetzt: „Nach oben, nach unten, zur Mitte und dann rein damit“)
  6. Das erste Bier, das löscht den Durst. Ein zweites stimmt mich heiter. Nach dreien ist mir alles Wurst, drum trink’ ich einfach weiter.
  7. Es tut mir im Herz so weh, wenn ich vom Glas den Boden seh. Drum stoß’ ich schnell mit euch an, bevor es wieder zu spät ist.
  8. Sport ist Mord, nur Sprit hält fit.
  9. Großartige Liebesaffären starten mit Champagner und enden mit Kräutertee.
    (Honore de Balzac)
  10. Zur Mitte, ab zur Titte, ab zum Sack, zack zack.
  11. Hau wech die Scheiße.
  12. Nich‘ lang schnacken, Kopp in Nacken.
  13. Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!
  14. Come on, never give up!
  15. Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber. Also Prost und rein damit!
  16. Leute sagen, nichts ist unmöglich, aber ich mache nichts jeden Tag. Darauf trinken wir Leute!
  17. Ich kann auch ohne Karriere leben. Solange ich mein Bier in der Hand und meine Freunde um mich habe.
  18. Trinken ist ein Laster – aber ein schönes.
  19. Ich bin nicht betrunken! Ich bin von Natur aus laut, lustig und ungeschickt.
  20. Gestern habe ich aufgehört zu trinken. Heute feiere ich mein Comeback.

Sprüche über Alkohol und das Trinken

Sprüche über Alkohol und das Trinken

Menschen trinken schon weitaus länger Alkohol als es unsere Zeitrechnung gibt. Das erste Bier wurde bereits vor etwa 9000 Jahren gebraut und auch für Wein gibt es Nachweise von vor etwa 6000 Jahren vor Christus. Da unsere Trinkkultur schon so unfassbar alt ist, gibt es über sie auch zahlreiche Sprüche und Weisheiten. Es wurden über die Jahre viele Erfahrungen mit dem Trinken gemacht und fleißig weitergetragen. Im Folgenden findest du deshalb ältere und neue Sprüche, die mal mehr mal weniger seriös wirken.

Überrede einen Freund mit einem dieser Sprüche dazu, etwas mit dir zu trinken oder halte eine kleine Rede und stelle einen dieser Sprüche hinten an. Du kannst sie auch bei WhatsApp verschicken oder als deinen Status einstellen.

  1. Essen ist ein Bedürfnis des Magens, Trinken ein Bedürfnis der Seele. Essen ist ein gewöhnliches Handwerk, Trinken eine Kunst.
    (Claude Tillier)
  2. Zu viel kann man nie trinken, doch trinkt man nie genug!
    (Gotthold Ephraim Lessing)
  3. Ergo bibamus! (Lateinisch für „Also lasst uns trinken!“) Mehr lateinische Sprüche findest du hier.
  4. Das Leben ist an manchen Tagen,
    halt nur im Vollrausch zu ertragen.
  5. Betrunkene und Kinder sagen immer die Wahrheit.
  6. Wer ordentlich isst, soll auch gut trinken.
  7. Iss, was gar ist,
    trink, was klar ist,
    red, was wahr ist.
    (Martin Luther)
  8. Alkohol, du edler Geist, wie oft du mich zu Boden reißt, reißt du mich noch zehn Mal nieder, ich steh auf und trinke wieder.
  9. Ob ich morgen leben werde,
    Weiß ich freilich nicht:
    Aber, wenn ich morgen lebe,
    Dass ich morgen trinken werde,
    Weiß ich ganz gewiss.
    (Gotthold Ephraim Lessing)
  10. Ist der ruf erst ruiniert, trinkt es sich ganz ungeniert.
  11. Lieber Mond, du hast es schwer,
    hast allen Grund zur Klage.
    Du bist nur zwölf mal voll im Jahr,
    ich bin es alle Tage.
  12. Mein letzter Wille: noch mehr Promille!
  13. Der größte Feind des Menschen wohl,
    das ist und bleibt der Alkohol.
    Doch in der Bibel steht geschrieben:
    „Du sollst auch deine Feinde lieben.“
  14. Nüchtern betrachtet, ist es besoffen besser.
  15. Flüssig Brot macht Wangen rot!
  16. Korn, Bier, Schnaps und Wein,
    wir hören unsere Leber schreien.
  17. Der Kater der ist garantiert,
    doch jetzt bin ich noch ungeniert.
  18. Säfte haben 12 Vitamine. Was ist das schon? Jägermeister hat 56 Kräuter!
  19. Alles ist vergänglich, nur der Durst bleibt lebenslänglich.
  20. Bist du voll, so leg dich nieder, nach dem schlafen trinke wieder.

Trinksprüche über Bier

Bier ist wohl das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen. Auch international gilt Bier als typisch deutsch. Das ist nicht nur ein Vorurteil, sondern zeigt sich auch in unseren Konsumzahlen: Mehr als 200 Liter Bier trinkt der Deutsche durchschnittlich im Jahr. Hinzu kommt, dass wir doppelt so viel Alkohol wie der weltweite Durchschnitt zu uns nehmen. Biersprüche werden in Deutschland also immer Anklang finden. Mit Sicherheit sind hier noch ein paar Trinksprüche dabei, die du nicht kanntest und demnächst zum Besten geben kannst. Bring deine Freunde mit einem lustigen Bierspruch zum Lächeln.

  1. Morgens ein Bier und der Tag gehört dir.
  2. Der größte Vorteil von Bier: Keine Weinflecken.
  3. Beer is cheaper than therapy.
  4. Ein Bierchen in Ehren kann niemand verwehren.
  5. Auch Wasser wird zum edlen Tropfen,
    mischt man es mit Malz und Hopfen!
  6. Ein Leben ohne Bier ist möglich, aber nicht sinnvoll.
  7. Bier löst keine Probleme, aber das tut Wasser auch nicht.
  8. Eine Kiste Bier hat 24 Flaschen. Ein Tag hat 24 Stunden. Das kann doch kein Zufall sein!
  9. Bier und Schnaps – die Getränke der Völker, denen Nebel und Regen vertraut sind.
    (Heinrich Heine)
  10. Es gehört zum deutschen Bedürfnis, beim Biere von der Regierung schlecht zu reden.
    (Otto von Bismarck)

Trinksprüche über Wein

Trinksprüche über Wein

Wein ist das zweitbeliebteste alkoholische Getränk der Deutschen. Wir trinken 90 Liter Wein pro Kopf im Jahr. Es gibt unter den Weintrinkern zahlreiche Genießer und Denker, wie sich in der folgenden Liste zeigen wird. Du findest hier zahlreiche Zitate über den Wein und seine Wirkung. Ein Zitat ist außerdem besonders geeignet, wenn du gerade mit ein paar Leuten Wein trinkst und vielleicht einige sogar die Person kennen, die du zitierst. Die folgenden Sprüche sind weise aber auch lustig und eignen sich deshalb für lockere Anlässe.

  1. In vino veritas. (Lateinisch für „Im Wein liegt die Wahrheit.“)
  2. Wein auf Bier, das rat’ ich dir!
    Bier auf Wein, das lass’ sein!
  3. Das soll am Wein belobet sein: Er trinkt am besten sich zu zwein.
    (Geibel)
  4. Im Weine wie spiegelt die Welt sich so schön!
    Wer fastet und klügelt, wird`s nimmer versteh’n.
    Drum Flaschen entsiegelt und Herzen entzügelt
    und Geister beflügelt zu himmlischen Höhn!
    (Paul Heyse)
  5. Vinum bonum deorum donum. (Lateinisch für „Ein guter Wein ist Geschenk der Götter.“)
  6. O Wein! O Wein! Mir ist so wohl wie nie!
    Schenkt ein! Schenkt ein! Das nenn’ ich Therapie!
    (E.T.A. Hoffmann)
  7. Was ist des Lebens höchste Lust?
    Die Liebe und der Wein.
    (Joachim Perinet)
  8. Wer dich verschmäht, du edler Wein,
    der ist nicht wert, ein Mensch zu sein.
    (Joachim Perine)
  9. Wer trinkt, soll reinen Herzens sein, mit Wein ist nicht zu scherzen.
    (Friedrich Rückert)
  10. Vernunft war noch nie meine Stärke, Geduld auch nicht – aber Rotwein, Rotwein kann ich gut.
  11. Man kann, wenn wir es überlegen, Wein trinken, fünf Ursachen wegen:
    einmal um eines Festtags willen,
    sodann vorhandenen Durst zu stillen,
    ingleichen künftigen abzuwehren,
    ferner dem guten Wein zu Ehren
    und endlich um jeder Ursach’ willen.
    (Friedrich Rückert)
  12. Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind jene, aus denen man trinkt.
    (Joachim Ringelnatz)
  13. Weinlesen macht nicht betrunkener als Büchertrinken belesener macht.
    (Elke Heidenreich)
  14. Darf ich kurz vorstellen: Wein, das ist beschissener Tag. Beschissener Tag, das ist Wein.
  15. Es ist mir völlig gleichgültig, wohin das Wasser fließt, solange es nicht in den Wein läuft.
    (Gilbert Keith Chesterton)
  16. Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.
    (Euripides)
  17. Der Wein ist die edelste Verkörperung des Naturgeistes.
    (Friedrich Hebbel)
  18. Glück kann man nicht kaufen, Liebe auch nicht, Wein schon.
  19. Der Wein hält nichts geheim.
  20. Wer Wein trinkt, schläft gut, wer gut schläft, sündigt nicht, wer nicht sündigt, wird selig, wer also Wein trinkt, wird selig.
    (William Shakespeare)
  21. Ja, ja, der Wein, das ist mein Element
    in seinen goldighellen Liebesfluten
    will ich gesund die kranke Seele baden.
    (Heinrich Heine)
  22. Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
    (Johann Wolfgang von Goethe)
  23. Weinliebhaber haben nicht automatisch Stil, nur weil ihre Gläser einen haben.
    (Karsten-Thilo Raab)
  24. Wer die Wahrheit im Wein finden will, darf die Suche nicht gleich beim ersten Glas aufgeben.
    (Werner Mitsch)
  25. Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet.
    (Marc Aurel)
  26. Eine Flasche Wein enthält mehr Philosophie als alle Sachbücher.
    (Louis Pasteur)
  27. Der Wein ist Gottes zweitbestes Geschenk an den Mann.
    (Ambrose Gwinnett Bierce)
  28. Regen lässt das Gras wachsen, Wein das Gespräch.
  29. Ein gutes Glas Wein ist geeignet, den Verstand zu wecken.
    (Konrad Adenauer)
  30. Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben.
    (Wilhelm Busch)

Kurze Trinksprüche

Kurze Trinksprüche

Wenn du nicht viel zu sagen hast, aber trotzdem Anstoßen willst, sind kurze Trinksprüche das Richtige für dich. Sie schätzen den Anlass, zu dem ihr zusammengekommen seid und jeder macht sich kurz des schönen Moments bewusst. Nett ist es immer auch die Mühen des Gastgebers zu schätzen und die Aufmerksamkeit mit einem kurzen Trinkspruch auf ihn oder sie zu lenken. Auf sich selbst sollte man eher nur im engen Freundeskreis Anstoßen. Wenn du zum Beispiel stolz auf deine Freunde bist und euch als Clique gern hast, ist ein liebevolles „Auf uns!“ geeignet, um alle darauf hinzuweisen.

  1. Stößchen!
  2. Auf Ex!
  3. Prösterchen!
  4. Auf den Gastgeber!
  5. Zum Wohl!
  6. Auf uns!
  7. Auf die Gesundheit!
  8. Zack Zack!
  9. Ein Hoch auf dich!
  10. So jung trinken wir nie wieder zusammen!
  11. Ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren.
  12. Auf dich!
  13. Auf das Leben!
  14. Prost!
  15. Auf die Liebe!

Trinksprüche für geschäftliche Kontakte und seriöse Anlässe

Trinksprüche für geschäftliche Kontakte und seriöse Anlässe

In der Berufswelt gehören Geschäftsessen oder -feiern einfach dazu. Je nachdem wie förmlich die Anlässe sind und welche Kontakte anwesend sind, solltest du seriöser auftreten als sonst. Bei solchen Treffen ist es zum Beispiel mittlerweile üblich, die Gläser nicht mehr klingen zu lassen, sondern sein Glas einfach zu heben und sich dabei in die Augen zu schauen. Das erspart außerdem so einige peinliche Situationen, in der seriöse Kontakte sich über den halben Tisch lehnen müssten, um mit ihrem Gegenüber anzustoßen.

Unter den folgenden Trinksprüchen findest du auch einige Zitate, mit denen du bei einem seriösen Anlass beeindrucken kannst. Mit ihnen wirkst du nicht nur belesen, die Anwesenden werden sich auch freuen, dass du etwas Gehaltvolleres zu sagen hast als ein schlichtes „Prost“. Insbesondere von Menschen in Führungspositionen wird es oft erwartet, dass die ein paar nette Worte zu ihren Mitarbeitern sagen. Mach dir also vorher ein paar Gedanken, wie du motivieren kannst.

  1. Auf weitere gute Zusammenarbeit!
  2. Ich bedanke mich für das zahlreiche Erscheinen und wünsche allen einen angenehmen Abend.
  3. Ich möchte diesen Anlass nutzen, um euch zu danken und will gemeinsam mit euch auf eine strahlende Zukunft anstoßen.
  4. Liebe Kollegen, ich stoße mit euch auf unsere tolle Arbeit an, auf ein tolles Team und eine tolle Zeit. Auf euch!
  5. Unserem lieben Chef wünschen wir alles Gute. Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen und die wunderbare Arbeit. Prosit!
  6. Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?
    (Vincent van Gogh)
  7. Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden. (Carl Hilty) Nunja, ich kann sagen, das haben wir erfolgreich geschafft. In diesem Sinne: Lasst uns Anstoßen!
  8. Auch Umwege erweitern unseren Horizont. (Ernst Ferstl) Ich bin froh, dass ihr mir bei jedem Umweg zur Seite steht und auf euch immer Verlass ist. Prost.
  9. Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
    (Hermann Hesse)
  10. Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.
    (Jean-Paul Sartre)

Trinksprüche aus aller Welt: „Prost“ in anderen Sprachen

Trinksprüche aus aller Welt: „Prost“ in anderen Sprachen

Hier findest du alle Standard-Trinksprüche aus anderen Ländern. Sie sind das Pendant zu unserem „Prost!“ und somit auch immer der bekannteste Trinkspruch in der jeweiligen Sprache. Die Normen zum Trinken und Anstoßen mit Alkohol können sich in jedem Land allerdings erheblich unterscheiden. Zum Beispiel gilt es in China als unhöflich, wenn man sich selbst Alkohol nachschenkt und die Italiener stellen ihr Glas nach dem Anstoßen nochmal kurz auf dem Tisch ab, bevor sie trinken. In Ungarn solltest du niemals mit Bier anstoßen, da nach der Niederschlagung der Ungarischen Revolution die Österreicher mit Bier angestoßen haben. Es war dort sogar ganze 150 Jahre lang gesetzlich verboten.

Trinksprüche auf anderen Sprachen eignen sich, um besondere Gäste aus anderen Ländern zu ehren. Es ist immer eine freundliche Geste, wenn die Sprache und Kultur desjenigen respektiert wird. Manchmal ist ein fremdsprachiges „Prost“ auch einfach eine gelungene Abwechslung. In Deutschland ist es mittlerweile auch durchaus üblich, dass mit „Cheers“ oder „Cin cin“ angestoßen wird.

  1. Englisch: „Cheers!“
  2. Französisch: „Santé!“
  3. Niederländisch: „Proost! Op uw gezonheid!“
  4. Griechisch: „Jámas!“
  5. Türkisch: „Şerefe!“
  6. Italienisch: „Salute!“ oder „Cin cin!“
  7. Spanisch: „¡Salud“
  8. Portugiesisch, in Portugal: „Saúde!“, in Brasilien: „Tim-Tim!“
  9. Schwedisch, norwegisch, dänisch und isländisch: „Skål!“
  10. Finnisch: „Kippis!“
  11. Polnisch: „Na zdrowie!“
  12. Russisch: „Wáshe zdarówje!“
  13. Chinesisch: „Gom bui!“
  14. Japanisch: „Kanpai!“
  15. Ungarisch: „Egészségére!“
12 votes, average: 4,25 out of 512 votes, average: 4,25 out of 512 votes, average: 4,25 out of 512 votes, average: 4,25 out of 512 votes, average: 4,25 out of 5 (12 votes, average: 4,25 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!