Skip to main content

100 schöne Sprüche zum Nachdenken für jeden Anlass

Unsere ausgewählten Sprüche zum Nachdenken greifen viele verschiedene Themen auf, mit denen sich Menschen tagtäglich beschäftigen. Einige von ihnen schaffen Zugehörigkeit und bestärken dich, andere machen Mut und wieder andere sind geeignet, wenn du deinen Gefühlen einfach freien Lauf lassen willst. In einer unserer Kategorien ist sicherlich etwas für dich dabei.


Für die stillen Momente im Leben

Sprüche für die stillen Momente im Leben

Sprüche zum Nachdenken sind genau das Richtige, wenn du das Gefühl hast, dass gerade alle gegen dich sind. Es gibt Tage, an denen einfach nichts richtig klappen will. Nichts und niemand könnte jetzt deine Laune verbessern und du würdest dich am liebsten unter einer Decke verstecken und nie wieder herauskommen. Jeden ereilen früher oder später solche Tage und es ist auch völlig in Ordnung dann etwas deprimiert zu sein oder zu trauern.

Die Hauptsache ist, dass du aus dieser Phase wieder herauskommst – und das ist nicht möglich, wenn du deine Gefühle unterdrückst. Sprüche zum Nachdenken und Trauern helfen dir dabei, deine Gefühle herauszulassen und einmal richtig schlechte Laune zu haben, um danach wieder besser gelaunt im Leben durchzustarten.

Nachdenken führt zu Erkenntnis

Sprüche zum Nachdenken können auf den ersten Blick deprimierend sein, aber es steckt immer auch eine Seite in ihnen, die man erst erkennt, wenn man länger über sie nachdenkt. Ein gutes Beispiel ist das Zitat von Woody Allen: „Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch …“. Es wirkt auf den ersten Blick so, als hätte das Leben nicht viel Schönes zu bieten. Doch wenn man länger darüber nachdenkt, kommt man wahrscheinlich auch auf den Gedanken, dass der Mensch sich leidenschaftlich gern über die negativen Seiten des Lebens beklagt, anstatt die positiven Seiten zu genießen und zu schätzen. Im Großen und Ganzen kann der Spruch – selbst wenn er ursprünglich nicht so gemeint sein sollte – ironisch aufgefasst werden und sich über das permanente Klagen der Menschen lustig machen. Er fordert in diesem Sinne dazu auf, die schönen Dinge im Leben mehr wertzuschätzen.

So kann es dir mit vielen Sprüchen zum Nachdenken gehen. Entweder steckt in ihnen eine tiefere Erkenntnis und sie schaffen es, deine Gedanken doch wieder auf das Positive im Leben zu lenken oder sie unterstützen dich in deinem Hass auf die Welt und schaffen so eine Art Zugehörigkeit, die in dir das Gefühl weckt, verstanden zu werden. Dieses Gefühl kannst du natürlich auch mit anderen teilen. Insbesondere, wenn es an einer bestimmten Person liegt, dass du so fühlst.

100 Sprüche zum Nachdenken über das Leben

Manchmal ist man einfach in der Stimmung zum Nachdenken – und das ist auch gut so. Das Leben kann nicht immer schön sein, aber der erste Schritt zur Besserung ist, wenn du dir deine Lebenslage und deine Gefühle bewusst machst, anstatt sie zu verdrängen. Sprüche zum Nachdenken können dir genau dabei helfen. Sie eignen sich zum Trauern, zum Philosophieren und bei der Verbalisierung deiner Gedanken. Unsere ausgewählten Sprüche befassen sich mit den unterschiedlichsten Stimmungen, die dich im Leben erfassen können. Damit du einen oder sogar mehrere Sprüche zum Nachdenken für dich findest, haben wir verschiedene Kategorien erstellt.

Sprüche zum Nachdenken über verschwendete Zeit

Sprüche zum Nachdenken über verschwendete Zeit

Diese Sprüche sind hilfreich, wenn du zurückblickst und über verschwendete Zeit nachdenkst. Zu oft im Leben haben Menschen das Gefühl, zu viel Zeit in eine Sache investiert zu haben, die sich anschließend nicht gelohnt hat. Der Auslöser kann zum Beispiel eine gescheiterte Beziehung sein, eine abgebrochene Ausbildung oder eine nicht bestandene Prüfung. Zeit ist kostbar und will genutzt werden, doch wie du dieses „Nutzen“ definierst, bleibt dir überlassen. Unsere Sprüche bestärken dich darin, dass du deine Zeit sinnvoll nutzen sollst und regen dich dazu an, das Leben auszukosten. Du kannst jeden Tag damit beginnen und lernen dankbar zu sein.

  1. Zeit, die wir uns nehmen, ist die Einzige, die uns etwas gibt.
    (Ernst Ferstl)
  2. Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.
    (Robert Lembke)
  3. Wir brauchen viele Jahre bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.
    (Ernst Ferstl)
  4. Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.
    (Cicley Saunders)
  5. Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.
    (George Orwell)
  6. Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
    (Jean-Jacques Rousseau)
  7. Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
    (Lucius Annaeus Seneca)
  8. Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
    (Mark Twain)
  9. Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich.
    (Steve Jobs)
  10. Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
    (Peter Ustinov)

Sprüche zum Nachdenken über das Alter

Sprüche zum Nachdenken über das Alter

Je älter man wird, umso mehr besorgt einen das Alter. Jedes weitere Jahr wird zum Geburtstag gefeiert, doch vielen Menschen bereitet es gar keinen Spaß, an ihr Alter erinnert zu werden. Das Älterwerden erinnert uns an den Tod und an unsere Vergänglichkeit. Dennoch hat es auch einige Vorteile und wichtige Seiten, die man nicht vergessen sollte. Unsere Sprüche helfen dir dabei, mit deinen Alterungsgedanken umzugehen, indem sie dir entweder Mut machen und die guten Seiten zeigen oder dich in deinen negativen Gefühlen bestärken und dich deine kleine Verzweiflungsphase ausleben zu lassen, damit du dich danach wieder positiveren Gedanken widmen kannst.

  1. Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.
    (Johann Wolfgang von Goethe)
  2. Der Baum des Wissens ist kein Baum des Lebens.
    (Friedrich Nietzsche)
  3. Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird.
    (George Bernard Shaw)
  4. Nur wer sein Alter verleugnet, fühlt sich wirklich alt.
    (Lilli Palmer)
  5. Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man altert, wird man nicht weise, sondern nur vorsichtig.
    (Ernest Hemingway)
  6. Habgier im Alter ist eine Narrheit. Vergrößert man denn seinen Reiseproviant, wenn man sich dem Ziel nähert?
    (Marcus Tullius Cicero)
  7. Die meisten Menschen benutzen ihre Jugend, um ihr Alter zu ruinieren.
    (Jean de La Bruyère)
  8. Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt – plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.
    (Ephraim Kishon)
  9. Wenn man genug Erfahrungen gesammelt hat, ist man zu alt, sie auszunutzen.
    (William Somerset Maugham)
  10. Wie alt man geworden ist, sieht man an den Gesichtern derer, die man jung gekannt hat.
    (Heinrich Böll)

Sprüche zum Nachdenken über den Tod

Sprüche zum Nachdenken über den Tod

Insbesondere nach dem Verlust eines geliebten Menschen, denken viele über den Tod nach. Sie befassen sich mit ihrem eigenen Leben, begegnen dem Gedanken der nicht ausgenutzten Zeit und machen sich ihre Fehltritte im Leben bewusst. Eine gewisse Skepsis gegenüber dem Leben kann die Folge sein. Der Sinn des Lebens könnte angezweifelt werden, wenn man ohnehin sterben muss und die verbleibende Zeit erscheint zu kurz. Hierbei können die folgenden Sprüche helfen, deine Gedanken widerzuspiegeln und dir wieder neuen Mut zu geben. Es ist ganz natürlich und auch wichtig zu trauern, solange deine Trauer nicht in Depression hinüberschreitet. Lerne loszulassen und beginne damit, den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren, der das Leben lebenswert macht.

  1. Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
    (Marcus Aurelius)
  2. Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.
    (Josef Stalin)
  3. Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben.
    (Helmuth von Moltke)
  4. Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
    (Bertolt Brecht)
  5. Wer den Tod nicht fürchtet, weiß das Leben nicht zu schätzen.
  6. Du musst schnell leben; der Tod kommt früh.
    (James Dean)
  7. Für sich selbst ist jeder unsterblich; er mag wissen, dass er sterben muss, aber er kann nie wissen, dass er tot ist.
    (Samuel Butler)
  8. Anerkennung ist ein Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.
    (Robert Lembke)
  9. Du kannst dir nicht aussuchen wie du stirbst. Oder wann. Du kannst nur entscheiden wie du lebst. Jetzt.
    (Joan Baez)
  10. Heldenhaftigkeit ist eine Todesart, keine Lebensart.
    (Gabriel Laub)

Sprüche zum Nachdenken bei Enttäuschung

Sprüche zum Nachdenken bei Enttäuschung

Enttäuschungen ereilen uns jeden Tag. Deine Familie, deine Freunde, Kollegen, Bekannte oder sogar fremde Menschen können dich mit ihrem Verhalten und ihren Ansichten enttäuschen. Enttäuschungen reichen von unhöflichem oder respektlosem Verhalten über gebrochene Versprechen und nicht erfüllte Erwartungen. Insbesondere wenn geliebte Menschen uns enttäuschen, verletzt das unser Weltbild und wir verfallen in Trauer.

Das Gefühl von Enttäuschung unterscheidet sich zum Gefühl der Wut. Enttäuschung ist nicht rasend, schreiend oder irrational. Sie ist oft traurig, still und sachlich. Dennoch hilft es dir bei der Verarbeitung von Enttäuschung, wenn du sagst, was dich bedrückt. Sprich die Person an, die dich enttäuscht hat und führt ein klärendes Gespräch. Die folgenden Sprüche können dir dabei helfen.

  1. Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben – nicht wegen der Menschen, die Böses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewähren lassen.
    (Albert Einstein)
  2. Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.
    (Alfred Polgar)
  3. Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.
    (Abraham Lincoln)
  4. Erst habe ich gemerkt, wie das Leben ist. Und dann habe ich verstanden, warum es so ist, und dann habe ich begriffen, warum es nicht anders sein kann. Und doch möchte ich, dass es anders wird.
    (Kurt Tucholsky)
  5. Kein Mensch tritt ohne Grund in dein Leben. Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.
  6. In der Welt vergisst der Mensch immer wieder das Wichtigste – die Menschlichkeit.
  7. Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.
    (Max Planck)
  8. Ich habe so viel mehr vom Leben bekommen, als ich mir je erträumt hatte – keine großen Enttäuschungen oder unerfüllte Hoffnungen: Ich habe nicht viel erwartet, und deshalb bin ich die am wenigsten verbitterte Frau, die ich kenne.
    (Audrey Hepburn)
  9. Den wahren Charakter eines Menschen erkennst du daran, wie er mit dir umgeht, wenn er dich nicht mehr braucht.
  10. Ich wünsche niemandem etwas Schlechtes. Ich wünsche manchen Menschen nur, dass sie sich mal selbst begegnen.

Sprüche zum Nachdenken über die Familie

Sprüche zum Nachdenken über die Familie

Eine Familie kann Segen und Fluch zugleich sein. Je nachdem, was du für ein Verhältnis zu deiner Familie hast, kommt es häufiger oder seltener zu Konflikten. Doch auch in den harmonischsten Familien kommt es hin und wieder zu Streit. Vielen fällt es schwer, die Familie zu akzeptieren und bedingungslos zu lieben, obwohl sie so viele Eigenschaften haben, die eine liebevolle Beziehung eigentlich unmöglich machen würde. In Zeiten der Familienkrisen können dir unsere ausgewählten Sprüche helfen und dir zeigen, dass es anderen genauso geht wie dir.

Vielleicht verschiebt sich deine Toleranzgrenze etwas nach oben und du hast ein wenig mehr Geduld mit deiner Familie oder es tut dir einfach gut, mal richtig deinen Frust herauszulassen und dich mit den Sprüchen zu identifizieren. Trotz Streitigkeiten solltest du deine Familie immer zu schätzen wissen. Das bedeutet aber nicht, immer derselben Meinung sein zu müssen. Versuche für dich herauszufinden, in welchen Punkten du dich von deiner Familie abgrenzen möchtest und in welchen du dich freust, dass du sie hast.

  1. Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit.
    (Charles Dickens)
  2. Erfahrungen vererben sich nicht – jeder muss sie allein machen.
    (Kurt Tucholsky)
  3. Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben; aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.
    (Theodor Fontane)
  4. Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.
    (Peter Rosegger)
  5. Manchmal glaube ich, wir sind keine Familie, sondern ein biologisches Experiment.
    (Al Bundy)
  6. Die ganze Familienideologie ist ein sehr regressives Konzept. Die großen Werke der Weltliteratur handeln nicht von Familienglück, sondern von Familienhorror.
    (Jack Nicholson)
  7. Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.
    (Wilhelm Busch)
  8. Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
    (Luc de Clapiers Vauvenargues)
  9. Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.
    (Johann Heinrich Pestalozzi)
  10. Erst bei den Enkeln ist man dann so weit, dass man die Kinder ungefähr verstehen kann.
    (Erich Kästner)

Sprüche zum Nachdenken über Freunde

Sprüche zum Nachdenken über Freunde

Wie bei allen zwischenmenschlichen Beziehungen kann es auch unter Freunden zu Konfliktsituationen, Enttäuschungen und Zweifel kommen. Entweder hat dich einer deiner Freunde verletzt, sich als falscher Freund entpuppt oder dich einfach in seinen Ansichten enttäuscht. Die folgenden Sprüche können dir dabei helfen, einem Freund deine Meinung zu sagen oder ihn auf etwas hinzuweisen, das dich vielleicht stört und das er ändern sollte. Weitere Sprüche über Freundschaft findest du hier.

  1. Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
    (Aldous Huxley)
  2. Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. Starke Frauen sind leicht zu erkennen. Sie bauen sich gegenseitig auf, anstatt sich gegenseitig fertig zu machen.
  4. Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
    (Publius Cornelius Tacitus)
  5. Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen, denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht.
    (Eleonora Duse)
  6. Licht ist schneller als Schall. Deshalb wirken manche Leute hell, bis man sie sprechen hört.
  7. Ich führe in meinem Leben gerade einige Veränderungen durch. Wenn du nichts mehr von mir hörst, bist du wahrscheinlich eine davon.
  8. Was vielen nicht klar ist: Das Wort „Entschuldigung“ ist kein Radiergummi.
  9. Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen – vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)
  10. Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.
    (Heidi Weibel)

Zum Nachdenken über die Liebe

Zum Nachdenken über die Liebe

Das Nachdenken über die Liebe gehört wohl mit zu den häufigsten Beschäftigungsarten der Menschen. Das Thema Liebe kann von allen Seiten beleuchtet werden und Sprüche und Zitate über die Liebe sind oft das Richtige, um seine Gedanken zu sortieren. Sei es, weil du aufgrund einer unglücklichen Beziehung unter Selbstzweifeln leidest, an der Liebe deines Partners oder an deiner Liebe zu ihm zweifelst, ob ihr einen Streit hattet, du Liebeskummer hast oder unter Trennungsschmerz leidest – der erste Schritt zur Klarheit führt über Selbstreflexion. Vielleicht hattet ihr schon einige Tiefen in eurer Beziehung und du bist dir nicht sicher, ob eure Liebe ausreicht, um sie noch weiterhin zu meistern. Vielleicht bestätigt dich einer der Sprüche in deinen Gefühlen oder er gibt dir Hoffnung und neuen Mut.

  1. Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, umso größer wird er.
    (Martin Luther King)
  2. Die Liebe überwindet den Tod, aber es kommt vor, dass eine kleine üble Gewohnheit die Liebe überwindet.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. Das Einzige deiner Kinder, das nie erwachsen wird, ist dein Ehemann.
    (Demi Moore)
  4. Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.
  5. Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
    (Katharine Hepburn)
  6. Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.
    (Victor Hugo)
  7. Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist.
    (Oliver Hassencamp)
  8. Ich brauche sehr viel Liebe – ich will geliebt werden und Liebe schenken. Liebe ängstigt mich nicht, aber ihr Verlust schon.
    (Audrey Hepburn)
  9. Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.
    (Mahatma Gandhi)
  10. Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.
    (George Bernard Shaw)

Gesellschaftskritische Sprüche

Sprüche zum Nachdenken über die Gesellschaft

Es kann einem schon einmal schwer fallen, die Gesellschaft so zu akzeptieren, wie sie ist – mit all ihren negativen Facetten, ihrer Verdrängung, ihrer Ignoranz und ihrer Unverbesserlichkeit. Nicht ohne Grund gibt es so viele gesellschaftskritische Kulturgüter: Literatur, Kunst und Film greifen dieses Thema immer wieder auf und drücken somit ihre Unzufriedenheit mit der Welt aus. Wenn auch du unglücklich über den Zustand der Gesellschaft oder sogar der ganzen Welt bist, kannst du leicht in eine Art Weltschmerz fallen. Wenn du unter Weltschmerz leidest, ist alles, worüber du in der Welt nachdenkst irgendwie schlecht und du siehst keine Hoffnung auf Besserung. Das Leben macht in dieser Form für dich keinen Sinn und niemand kann dir deine negativen Gedanken in diesem Moment ausreden.

Weltschmerz fühlt sich zwar nicht schön an, ist aber ab und zu gar nicht so schlecht. Schließlich ist es auch keine Lösung, die Probleme der Welt, die dich belasten, zu ignorieren und immer nur so zu tun als seist du mit allem zufrieden. Der Grad des Weltschmerzes hängt immer davon ab, wie viel du von der Welt erwartest und wie sehr sie deinen Vorstellungen entspricht. Die einen leiden häufiger unter Weltschmerz und haben das Bedürfnis ihre Kritik irgendwie zu äußern, die anderen verspüren solche Gefühle nicht. Weitsichtigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein können den Schmerz verstärken. Es sind allerdings auch die Eigenschaften, die die Welt verbessern können. Die folgenden Sprüche können dir dabei helfen, deine Ansichten in Worte zu fassen.

  1. Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten.
    (Marcel Pagnol)
  2. Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt – die meisten Menschen existieren nur.
    (Oscar Wilde)
  3. Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
    (Mark Twain)
  4. Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
    (Konrad Adenauer)
  5. Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
    (Konfuzius)
  6. Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.
    (Jane Fonda)
  7. Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
    (Orson Welles)
  8. Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
    (Dieter Hildebrandt)
  9. Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.
    (Bertrand Russel)
  10. Ich muss Politik und Krieg studieren, damit meine Söhne die Freiheit haben, Mathematik und Philosophie zu studieren. Meine Söhne sollten Mathematik und Philosophie studieren, außerdem Geographie, Naturgeschichte, Schiffbau, Navigation, Handel und Landwirtschaft, damit sie ihren Kindern das Recht geben, Malerei, Poesie, Musik, Architektur, Dekoration und Porzellan zu studieren.
    (John Adams)

Kurze Sprüche zum Nachdenken

Diese Sprüche zum Nachdenken eignen sich aufgrund ihrer Kürze besonders als WhatsApp Statusmeldungen oder zum Auswendiglernen. Nur, weil sie nicht sehr lang sind, bedeutet es nicht, dass sie weniger Gehalt haben. Sie lassen sich vielseitig auf das Leben übertragen, denn auch in wenigen Worten können Tiefe und viele Interpretationsmöglichkeiten stecken.

Ein Beispiel:

„Die meisten leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.“

Jean Cocteau versucht uns hier auf metaphorische Art und Weise zu vermitteln, dass es unmöglich ist, neue Dinge zu errichten und sich weiterzuentwickeln, wenn man stets an seinen Gewohnheiten festhält. Vielen Menschen fällt es schwer, sich aus ihrem gewohnten Umfeld hinauszubewegen und etwas Neues auszuprobieren. Sie haben Angst vor dem Unbekannten und verhindern somit, über sich hinauszuwachsen. Jean Cocteau will den Menschen mit seinem negativ konnotierten Vergleich der Ruine zeigen, dass ihre Gewohnheiten längst baufällig sind und einige Erneuerungen brauchen.

  1. Die Meisten verwechseln Dabeisein mit Erleben.
    (Max Frisch)
  2. Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch …
    (Woody Allen)
  3. Wo Liebe wächst, gedeiht Leben – wo Hass aufkommt, droht Untergang.
    (Mahatma Gandhi)
  4. Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.
    (Hugo von Hofmannsthal)
  5. Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.
    (Aristoteles)
  6. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.
    (Ludwig Wittgenstein)
  7. Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    (Sokrates)
  8. Philosophieren heißt Zweifeln.
    (Michel de Montaigne)
  9. Nur die Dummen zweifeln nicht.
    (Helmut Schmidt)
  10. Die meisten leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.
    (Jean Cocteau)

Sprüche zum Nachdenken, die Mut machen

Sprüche zum Nachdenken, die Mut machen

Viele Sprüche zum Nachdenken unterstützen dich in deiner Melancholie und bewirken, dass du in dem Zustand des Nachdenkens bleibst. Was auch immer diesen Zustand ausgelöst hat, will verarbeitet werden. Hierbei können dir Sprüche helfen, die Mut machen. Wenn dein Tag schrecklich verlaufen ist oder du eine Enttäuschung erlebt hast, können dir diese Sprüche zeigen, dass es wertvolle Dinge im Leben gibt, die das Leben lebenswert machen. Sie schüren Hoffnung und helfen dir dabei, deine negativen Gedanken zu vergessen.

  1. Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.
    (Winston Churchill)
  2. Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.
    (Demokrit)
  3. Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.
    (Marcus Martial)
  4. Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.
    (Johann Wolfgang von Goethe)
  5. Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgendetwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
    (Bruce Lee)
  6. Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
    (Mahatma Gandhi)
  7. In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.
    (Sigmund Freud)
  8. Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.
    (George Eliot)
  9. Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.
    (Marilyn Monroe)
  10. Denke daran, dass etwas, was du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann.
    (Dalai Lama)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!