Skip to main content

Kommunion: 55 tolle Zitate & Sprüche für deine Glückwünsche

Sprüche zur Kommunion sind nicht nur einprägsam, sondern vermitteln auch wichtige Werte. Verleihe deiner Glückwunschkarte zur Erstkommunion mehr Aussagekraft mit einem unserer Beispiele. Wir haben ausformulierte Texte, viele Zitate und schöne Sprüche für dich zusammengestellt.


Wichtiges über die Erstkommunion

Kommunion: Die besten Glückwünsche, Zitate & Sprüche zum Fest

Im römisch-katholischen Glauben gehört eine Kommunion zur Eucharistiefeier. In jedem Gottesdienst wird der Präsenz Jesu angedacht, indem sein Leib (Brot) und sein Blut (Wein) geteilt werden. Je nach Gemeinde wird die Hostie dann entweder in einer Mundkommunion oder einer Handkommunion übergeben. Unter dem katholischen Fest „Kommunion” wird im Prinzip nur die Erstkommunion verstanden, die Kinder etwa in der dritten Klasse erhalten. Im Gegensatz zu einer Jugendweihe wird hier nicht der Eintritt ins Erwachsenenalter gefeiert. Es handelt sich um einen Eingliederungsprozess in die Kirche, der im sogenannten „Vernunftalter” stattfindet. Der Brauch wird in der Regel nur in den westlichen Teilen Deutschlands gefeiert.

Bevor die Kinder ihre erste Kommunion erhalten, nehmen sie am Katechismusunterricht teil. Dieser kann, je nach Gemeinde, ein paar Tage oder sogar ein Jahr dauern, je nachdem wie intensiv der Unterricht ist oder ob er vielleicht von Schulunterricht begleitet wird. Das Vernunftalter setzt voraus, dass die Kinder von nun an in der Lage sind, ihre eigenen Taten zu reflektieren und demnach auch zur Beichte gehen können. Die Beichte ist eine indirekte Voraussetzung für die Erstkommunion.

Termin und Kleidung

Seit dem 19. Jahrhundert ist der „weiße Sonntag”, der erste Sonntag nach Ostern, der bevorzugte Termin für die Erstkommunion. Die Terminwahl ist in den letzten Jahren allerdings flexibler geworden, in der Regel findet die erste Kommunion aber immer um die Osterzeit herum statt. Alternative Termine sind zum Beispiel Ostermontag, Christi Himmelfahrt oder andere Sonntage in der Osterzeit. Teilweise fallen die Termine sogar noch in den Mai hinein.

Die Kommunionkinder sind zu diesem Anlass besonders gekleidet. Die Mädchen tragen üblicherweise weiße Kleider und die Jungen Anzüge in dunkleren Farben. In einigen Gemeinden ist es Brauch über der Kleidung während des Gottesdienstes noch einen Talar zu tragen. Dieser Brauch soll die Einheit der Gemeinde verdeutlichen und ein mögliches Wettbewerbsdenken der Kinder hinsichtlich der schönsten Kleidung mindern. Zudem wird der Blick auf das Wesentliche gelenkt, nämlich die erste Entgegennahme des Abendmahls.

Glückwünsche zur Kommunion

Glückwünsche zur Kommunion

Glückwünsche zur ersten Kommunion sollten immer etwas Besonderes sein. Die Erstkommunion bildet zwischen der Taufe und der Firmung die Mitte der katholischen Initiationsriten. Die Kinder erhalten Geschenke und die ganze Familie ist anwesend. Gratulationen und die besten Wünsche für die Zukunft werden an diesem Tag ohne Ende ausgesprochen. Zudem finden sich dieselben Inhalte in den Kommunionskarten wieder.

Eine schöne Formulierung für Glückwünsche zur Kommunion zu finden, ist manchmal gar nicht so leicht. Natürlich willst du dieses Fest ernst nehmen und dem Kind ein paar Lebensweisheiten mit auf den Weg geben, doch andererseits soll es auch von Herzen kommen und das Kind soll sich auch mit deinen Worten identifizieren können. Gedichte sind in dem jungen Alter also oft eher was für die Eltern. Sprüche zur Kommunion sind schon deutlich leichter zu verstehen.

5 Textbeispiele für Glückwünsche zur Kommunion

Damit es dir leichten fällt, schöne Glückwünsche zur Kommunion zu schreiben, haben wir hier einige Textbeispiele für dich. Du kannst sie als Vorlage nutzen oder dich einfach inspirieren lassen und einen eigenen Text schreiben. Achte darauf, dass du eine kindgerechte Sprache verwendest, damit deine Karte nicht unverstanden beiseite gelegt wird. Viele Absätze und Druckschrift erleichtern dem Kind das Lesen.

Beispiel 1: klassisch

Liebes Kommunionkind,

dieser Tag ist für uns alle ein ganz besonderer: Du empfängst heute die Erstkommunion und wirst in den Kreis der Gemeinde aufgenommen. Wir freuen uns mit dir und wünschen dir Mut und Freude daran, deinen Weg in der Welt zu gehen.

Ich wünsche dir alles Gute zu deiner ersten heiligen Kommunion.

Beispiel 2: christlich

Liebes Erstkommunionkind,

zu deiner aller ersten Kommunion wünschen wird dir Gottes Segen und alles Glück dieser Welt. Wir haben dich mit Freude aufwachsen sehen und wünschen dir, dass du so fröhlich und offenherzig bleibst, wie an diesem Tag.

In Psalm 91,11 heißt es: »Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.« So wissen wir dich gut beschützt und wollen dich begleiten.

Beispiel 3: kindgerecht

Liebe Marie,

wir freuen uns mit dir und deinen Eltern, dass du heute zur Kommunion gehst und sind stolz, dass du im Katechetenunterricht so fleißig mitgemacht hast. Es wird sicher nicht leicht für dich, während der Messe still zu sitzen – du steckst ja immer voller Einfälle und Ideen. Wir finden das toll und sind sehr gespannt darauf, wie du mit deinen Ideen einmal die Welt verändern wirst.

Glaube immer an deine Träume. Für deine Zukunft wünschen wir dir alles Liebe und Gute. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Erstkommunion!

Beispiel 4: kurz

Liebes Kommunionkind Greta,

herzliche Glück- und Segenswünsche zu deiner Kommunion! Ich wünsche dir und deinen Eltern einen sonnigen Tag und viel Spaß an deinem Ehrentag. Bleib weiterhin so fleißig und mutig.

Beispiel 5: herzlich

Mein liebes Erstkommunionkind Johannes,

mit Stolz habe ich dich aufwachsen sehen. Nun bist du schon 9 Jahre alt und ich kann es kaum glauben – du hast dich zu einem liebenswürdigen, wissensdurstigen und aufmerksamen Jungen entwickelt.

Du bist für mich wie mein eigener Sohn und ich finde es sehr toll, dass du sowohl den Unterricht als auch die Beichte gemeistert hast. Genieße deinen Tag, du hast es dir verdient.

Ich habe dich sehr lieb und werde auch in Zukunft immer an deiner Seite stehen.

25 Sprüche zur Kommunion

Sprüche zur Kommunion

Sprüche zur Kommunion in die Glückwunschkarte zu schreiben, ist eine schöne Methode, um den Kindern etwas mit auf ihren Weg zu geben. Sie eignen sich nicht nur besonders gut, weil sie so schön zu lesen sind, sondern auch, weil sie als Inspiration für einen ganz eigenen Text sein können. Du könntest den Spruch auf die eine Seite deiner Karte schreiben und deine Interpretation des Spruchs auf die andere Seite. Vielleicht fallen dir durch den Gedankenanstoß auch noch andere Dinge ein, die du dem Kind gern sagen würdest.

Es gibt verschiedene Arten von Sprüchen, die sich für eine Kommunion eignen. Beliebt sind Lebensweisheiten, Bibelzitate oder auf die Zukunft bezogene Sprüche. Für Kinder ist es oft schwierig, die ernst formulierten Sprüche zu verstehen oder sich zu merken. Sprüche, die sich mit dem Erwachsenwerden auseinandersetzen, sind hier fehl am Platz, da die Kinder in der dritten Klasse (7-9 Jahre) noch weit vom Erwachsenendasein entfernt sind. Wir haben eine Auswahl für dich getroffen, die mit Sicherheit kindgerecht ist, aber nicht weniger weise.

Tipp: Reime sind besonders interessant und einprägsam für Kinder.

Moderne Sprüche zur Kommunion

Moderne Sprüche sind in der Regel weniger geschwollen formuliert und sagen meist gerade heraus, was sie meinen. Sie sind für Kinder in der Regel leichter zu verstehen und lassen sich gut auf die heutige Zeit übertragen. Auch wenn weniger moderne Sprüche auch ihre Vorzüge und Weisheiten haben, bieten moderne Sprüche oft mehr Identifikationspotential für Kinder.

Eine sehr moderne Variante Sprüche in eine Kommunionkarte zu schreiben, ist, wenn du Filmzitate verwendest. Über ein „Möge die Macht mit dir sein” werden kleine Star-Wars-Fans sicherlich schmunzeln müssen und du hebst dich von der Menge an Glückwunschkarten ab. Versichere dich vorher, dass das Kind den zitierten Film auch kennt und ergänze unbedingt einen eigenen Glückwunsch-Text.

  1. Glaub nicht alles, was man dir sagt, aber glaube, dass alles möglich ist.
  2. Weißt du, was du machen musst, wenn du frustriert bist? Einfach schwimmen, einfach schwimmen.
    (Dorie in findet Nemo)
  3. Der richtige Weg ist nunmal nicht immer der einfachste Weg.
    (Großmutter Weide in Pocahontas)
  4. Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.
  5. Ich wünsche dir, dass nicht alles was du denkst und was du tust, in der Schnelllebigkeit des Alltags verschwindet, sondern dass etwas von all dem bleibt und dich über die Grenzen deines Lebens hinaus begleitet. Halte an deinen Gedanken fest.
  6. Ohana heißt Familie. Familie heißt, dass alle zusammenhalten und füreinander da sind.
    (Lilo in Lilo und Stitch)
  7. Ich wünsche dir für jeden Tag, dass du
    … die Liebe lebst, wo man sich hasst,
    … verzeihen kannst, wo man sich beleidigt,
    … die Wahrheit sagst, wo Irrtum herrscht,
    … Freude machst, wo es Kummer gibt
  8. Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen, für jede Träne ein Lachen, für jede Sorge eine Aussicht und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit, für jedes Problem, das das Leben schickt einen Freund es zu teilen, für jeden Seufzer ein schönes Lied und eine Antwort auf jedes Gebet.
  9. Du bist mutiger als du glaubst, du bist stärker als du scheinst und du bist klüger als du denkst.
    (Christopher Robin in Winnie Puuh)
  10. Manch Mädchen fühlt sich leicht gestresst
    Die Jungen meistens overdressed
    Beachtet sorgsam, was sie meinen
    Denn sie sind klüger als sie scheinen
    (Horst Winkler)

Gereimte Sprüche zur Kommunion

Reime tragen eine Melodie in sich. Aus diesem Grund können wir sie uns besonders gut merken. Gerade Kinder lernen Reime und Gedichte sehr schnell und üben sie oft in der Schule. Da das Kommunionkind ein Gedicht aus einer Glückwünschkarte vermutlich nicht freiwillig auswendig lernen wird, versuch es doch mit einem kurzen Spruch. Wenn dir dieser Spruch besonders am Herzen liegt und du ihn dem Kind unbedingt eingängig vermitteln willst, rahme ihn ein und verschenke ihn zur Kommunion. So kann der Spruch im Zimmer des Kindes Platz finden und es wird ihn immer wieder lesen.

  1. Zur Heiligen Kommunion strahlt das Licht deiner Kerze. Bewahre ihren hellen Schein stets in deinem Herzen.
  2. Hörst du die Glocken läuten, sie klingen heut für dich – zu deinem Ehrentage, so voll und inniglich. Nun tret mit reinem Herzen und kindlich frommen Sinn, zum allerersten Male vor Gottes Altar hin.
  3. Empfange Gottes Segen, sein heiliges Abendmahl, und folge Gottes Wegen, in diesem Erdental. Hab nun zu ihm Vertrauen, in Freude und in Leid, dann bist Du wohl geborgen, in alle Ewigkeit.
  4. Ach, wie du strahlst an diesem Tag,
    als das Brot in deinen Händen lag.
    ich freu mich, bin stolz auf dich,
    werd dich unterstützen, du kannst zählen auf mich.
  5. Mit deiner Kommunion hast du einen Schritt zum Erwachsensein gemacht,
    heute ist dir eine Feier mit vielen Geschenken zugedacht.
    Doch keine Angst du hast noch Zeit,
    genieße es, ein Kind zu sein.
    Ich wünsche dir einen herrlichen Tag,
    und wollte dir sagen, dass ich dich sehr mag.
  6. Was dir auch immer begegnet
    mitten in dieser Welt,
    es gibt eine Hand, die dich segnet,
    es gibt eine Hand, die Dich hält.
  7. An deinen Kommunionstag, erinnerst du dich sicherlich.
    Wirst dich oft noch dran erfreuen, ja das glaube ich.
    Nun wünsche ich dir nur das Beste
    zu diesem ganz besonderen Feste.
  8. Deine heilige Erstkommunion ist heute,
    mein Kind, dazu gratulieren wir dir,
    die Kirchenglocken sollen dir läuten,
    die ganze Familie ist zum Feiern hier.
  9. Genieße deinen Ehrentag,
    und denk immer daran, als das Brot zum ersten Mal in deinen Händen lag.
  10. Du hast dich gründlich vorbereitet
    Und schreitest heute zum Altar.
    Die Liebe Jesu dich begleitet,
    er segnet seine Kinderschar.
  11. Es begleite dich täglich
    als funkelnder Stern
    der Glaube, die Liebe,
    der Segen des Herrn.
  12. Höre stets auf dein Herz, wie es klopft und schlägt,
    die Entscheidung des Herzens ist die, die dein Leben prägt.
    Ich glaube an dich und an deinen Verstand,
    sonst hätte man mich nicht zu deinem Paten ernannt.
  13. Liebe führt dich durch dein Leben,
    Liebe erfährst du durch Gottes Segen,
    Liebe durch deine Familie und Freunde,
    Liebe begleitet dich bei der Erfüllung deiner Träume.
  14. Mein liebes Kind,
    es ging geschwind.
    Nun ist schon deine Kommunion,
    wer hätt’s gedacht, mein kleiner Sohn,
    du bist so schnell groß geworden,
    und kleiner werden meine Sorgen.
    Du bist eine kleine Persönlichkeit,
    die mich jeden Tag des Herzens erfreut.
  15. Meine Liebe zu dir ist so endlos wie der Himmel, so tief wie das Meer,
    so dicht wie ein Tannenwald, so klar wie ein Kristall
    und so unendlich wie das All.

25 Zitate zur Kommunion

Zitate eignen sich wunderbar für eine Karte zur Erstkommunion. Sie sind ähnlich umfangreich wie Sprüche, nur, dass sie oft schwieriger formuliert sind. Sie sollen zum Nachdenken anregen. Versichere dich also, dass das Kommunionkind den Sinn des Zitats auch verstehen kann. Wenn du dir unsicher bist, ob es kontextlos verstanden wird, formuliere eine eigene kleine Erklärung und schreibe sie dazu. Im Folgenden haben wir sowohl berühmte Zitate als auch Bibelzitate für dich zusammengestellt. Es ist wichtig, dass du dich mit dem Zitat, das du dem Kommunionkind mit auf den Weg gibst, auch selbst identifizieren kannst.

Berühmte Zitate zur Kommunion

Berühmte Zitate zur Kommunion

Es gibt viele bekannte Persönlichkeiten und berühmte Literaten, deren Lebensweisheiten sich über viele Jahre weitergetragen haben. Wenn du das Kommunionkind besonders gut erreichen willst, solltest du ein möglichst prägnantes Zitat auswählen. Die Aufmerksamkeit steigt ebenfalls, wenn das Kind die Person kennt, die du zitierst. So sind etwas modernere Persönlichkeiten wie Walt Disney oder Marilyn Monroe vielleicht etwas ansprechender als Goethe oder Hölderlin. Es kommt allerdings auch immer auf das Kind an. Wenn du dir unsicher bist, welches Zitat ansprechend wäre, kannst du auch vorher die Eltern fragen.

  1. Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat.
    (Theodor Storm)
  2. Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.
    (Johann Wolfgang von Goethe)
  3. Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
    (Jean Jaques Rousseau)
  4. Wie mit den Lebenszeiten, so ist es auch mit den Tagen:
    keiner ist uns genug, keiner ist ganz schön, jeder hat seine Unvollkommenheit. Aber rechne sie zusammen, so kommt eine Summe Freude und Leben heraus.
    (Friedrich Hölderlin)
  5. Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben, nur Licht kann das.
    Hass kann Hass nicht vertreiben; nur Liebe kann das.
    (Martin Luther King)
  6. Der Glaube hat nicht nur den Sinn, sondern auch die Freude in die Welt gebracht.
    (Paul Claudel)
  7. Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, doch verlieren sie uns nie aus den Augen.
    (Jean Paul)
  8. Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)
  9. Wenn alles gegen dich ist, dann erinnere dich: Ein Flugzeug hebt ab, weil es gegen den Wind fliegt, nicht mit dem Wind.
    (Henry Ford)
  10. Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen.
    (Cicero)
  11. Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
    (Wilhelm von Humboldt)
  12. Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist, sich mit aller Macht hineinzustürzen.
    (Angelina Jolie)
  13. Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.
    (Walt Disney)
  14. Ein Mädchen kennt seine Grenzen, aber ein kluges Mädchen weiß, dass es keine Grenzen für sie gibt.
    (Marylin Monroe)
  15. Bücher bergen mehr Schätze als jede Piratenbeute auf einer Schatzinsel… und das Beste daran ist, dass man diese Reichtümer an jedem Tag im Leben aufs neue genießen kann.
    (Walt Disney)

Bibelzitate zur Kommunion

Die folgenden Bibelzitate eignen sich als Sprüche zur Erstkommunion. Sie enthalten keine komplexen Formulierungen und sind deshalb leicht zu verstehen. Wenn du ein Bibelzitat in eine Karte schreibst, solltest du in jedem Fall noch einen eigenen Text dazuschreiben. Überlege, was dieses Zitat für dich bedeutet und wie es sich in deinem Leben bewahrheitet hat. Vielleicht fällt dir sogar eine kleine Anekdote aus deiner Kindheit oder deiner Erstkommunion ein, von der zu berichten kannst. Persönliche Geschichten, die in einfachen Sätzen formuliert sind, sind für Kinder besonders schön.

  1. Ich bin mir dir, ich behüte dich, wohin du auch gehst.
    (Genesis 28,15)
  2. Alle Dinge sind möglich, dem der da glaubt.
    (Markus 9,23)
  3. Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
    (Psalm 91,11)
  4. Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.
    (Josua 1, 5b)
  5. Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch aufgetan.
    (Matthäus 7,7)
  6. Ich werde dir einen Engel vorausschicken, der dich auf deinem Weg schützt und dich an den Ort bringen wird, den ich für dich vorbereitet habe.
    (2. Mose 23, 20)
  7. Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
    (Josua 1,9)
  8. Gott ist mein Fels und meine Burg,
    meine Rettung, mein Gott,
    auf den ich mich verlasse.
    (Psalm 18,3)
  9. Sei mutig und entschlossen.
    Gott ist bei dir,
    wohin du auch gehst.
    (Josua 1,9)
  10. Lasset die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran!
    Denn ihnen gehört das Reich Gottes.
    (Matthäus 19,14)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!