Skip to main content

Liebessprüche und Liebesgedichte schreiben: 4 Tipps + 18 Beispiele

Liebessprüche oder kurze Liebesgedichte eignen sich nicht nur als kleine romantische Geste für den Partner, sondern lassen auch jedes Geschenk gleich viel schöner werden. Wie beim Liebesbrief ist es auch hier nicht immer leicht, die richtigen Worte zu finden. Wir helfen bei der Verschriftlichung deiner Gefühle.


Liebessprüche oder Liebesgedichte als Alternative zum Liebesbrief

Liebessprüche und Liebesgedichte oder ein Liebesbrief? Es kommt darauf an.

Wissensdurstig wie der Mensch ist, liegt es in seiner Natur die Liebe zu definieren. Gefühle und Gedanken sind oft schwer in Worte zu fassen, zumindest ohne ihre tiefere Bedeutung zu zerstören. Dennoch haben wir das Bedürfnis der Person, der unsere Liebe gilt, zu erklären was wir fühlen. In der heutigen Zeit werden die klassischen Liebesbriefe oft als kitschig oder gezwungen betrachtet. Aus diesem Grund weichen viele Menschen auf kurze Liebessprüche aus, die sich vielfältig einsetzen lassen und nicht weniger romantisch sein müssen.

Wenn dir das Liebesbriefe schreiben schwer fällt oder es einfach nichts für dich ist, kann ein schöner kurzer Liebesspruch helfen. Liebessprüche sind meist nicht länger als ein paar Zeilen. Es gibt sie in einer gewöhnlichen Satzform und in gereimter Versform. Oft ähneln sie also einem klassischen kurzen Liebesgedicht. Je nach Geschmack steht dem Schreibenden alles offen. Es ist schwierig einen passenden Liebesspruch oder ein Gedicht aus der angesammelten Fülle im Internet zu filtern. Deshalb sollen unsere Beispiele eher als Inspiration für eigene Worte an deinen Partner genutzt werden.

Liebessprüche und Liebesgedichte selbst schreiben: 4 wichtige Tipps

Theoretisch könntest du deinem Partner jeden Tag mit einem neuen Liebesspruch oder -gedicht eine Freude machen, doch dann wären sie nicht mehr so besonders. Du solltest die Sprüche oder Gedichte entweder reiflich auswählen, abwandeln oder selbst formulieren, damit du sie auf eure individuelle Beziehung abstimmen kannst. Probiere dabei ruhig etwas herum, ob du eher der Typ für einen Liebesspruch oder doch für ein Liebesgedicht bist.

Besondere Anlässe für einen Liebesspruch

Selbstverständlich kannst du deinen Partner auch einfach so hin und wieder mit einem süßen Liebesspruch überraschen. Doch insbesondere zu speziellen Anlässen lassen sich Sprüche oder Liebesgedichte ergänzend zu einem Geschenk verwenden. Mit besonderen Anlässen sind gemeint: Geburtstage, Jahrestage, Hochzeitstage und sonstige Feiertage wie Weihnachten oder Valentinstag. Bezüge zum Geschenk zeigen, dass du dir wirklich Gedanken gemacht hast und kommen immer gut an.

Der passende Zeitpunkt für romantische Sprüche

Gerade frisch Verliebte machen sich gern eine Freude, indem sie sich kleine Liebesbotschaften per WhatsApp und Co. schicken, sie auf Post-its hinterlassen oder sich bei Facebook gegenseitig auf Bildern mit Liebessprüchen markieren. Die schriftliche Variante eignet sich selbstverständlich besser zur Aufbewahrung und hat einen höheren persönlichen Wert.

Auch wenn du schon länger mit deinem Partner zusammen bist, kannst du jederzeit damit beginnen, eure Beziehung mit Liebessprüchen oder kleinen Gedichten aufzupeppen. Für ein bisschen Romantik ist es nie zu spät. Gerade wenn es etwas kriselt oder ihr euch öfter streitet als sonst, können kleine Aufmerksamkeiten wie Liebessprüche wahre Wunder bewirken.

Fantasie beim Schreiben

Egal ob Liebesspruch oder Liebesgedicht – um im eigenen Schreibprozess voran zu kommen, braucht man Fantasie und ein wenig Kreativität. Um diese beiden wichtigen Komponenten freizusetzen, müssen zunächst die Hemmungen und das Schamgefühl “zu kitschig zu sein” abgelegt werden.

Denkanstöße bietet zum Beispiel eine Art Brainstorming. Denke an deinen Partner und schreibe alles auf, was dir zu eurer Liebe einfällt. Erinnere dich an bestimmte Situationen und Momente in eurer Beziehung, die dir wichtig sind. Was war besonders romantisch? Welche Charaktereigenschaften liebst du? Welche optischen Merkmale verzaubern dich? Habt ihr individuelle Kosenamen oder sogar Wörter gemeinsam erfunden? Egal ob einzelne Wörter, Phrasen oder ganze Sätze: Schreibe ungeordnet auf, was dir in den Sinn kommt. Eine genauere Auswahl und Reihenfolge kannst du später immer noch wählen. Überlege dir nun ob sich deine Gedanken eher für einen Liebesspruch oder ein Liebesgedicht eignen.

Ein Liebesgedicht schreiben

Gerade Frauen lieben es, wenn ein Mann seine sensible und kreative Seite zeigt und ihnen ein Gedicht schreibt. Sie wissen, wie viel Mühe dahinter steckt, und freuen sich umso mehr. Wenn du dich für ein Gedicht entscheidest, um deinen Partner zu überraschen, stellt sich vorab eine Frage: Wie schreibe ich ein Gedicht?

Zu Beginn sollten die Gedanken und Ideen, die man vorher beim Brainstorming gesammelt hat, geordnet werden. Lassen sich diese Bruchstücke in Sinnabschnitte gliedern oder in Sätze umformulieren? Welche Wortgruppen passen zueinander und präsentieren dieselbe Stimmung? Denke über vergleichende Formulierungen und Metaphern nach, die deine Notizen ergänzen oder ersetzen könnten.

Es ist nicht wichtig, eine strenge Versstruktur zu verfolgen oder besondere rhetorische Mittel einzubauen. Sei experimentierfreudig und lass dich nicht einschränken. Sätze können abgebrochen werden und Worte allein stehen. Satzzeichen sollten so verwendet werden, wie dein Gefühl es dir sagt. Verzichte auf strenge grammatische Strukturen und lass die Reime aus, wenn sie dir zu schwer fallen. Ein Gedicht muss sich nicht zwangsweise reimen. Bevor du in simpel strukturierte Reimschemata verfällst, solltest du ein Gedicht ohne Reime und großartige Brüche schreiben. So bleibt die Stimmung besser erhalten und dein Liebesgedicht hört sich nicht an wie ein Werbeslogan. Lies dir das Gedicht im Zweifelsfall laut vor und prüfe es auf seinen Klang. Viele Vokale klingen in der Regel melodischer und fröhlicher als Konsonanten.

Gerade bei einem Liebesgedicht, in dem eine romantische und positive Stimmung angestrebt wird, ist es wichtig das Vokabular zu beachten. Wähle Wörter aus, mit denen du etwas Positives verbindest. Begriffe, die Zweifel oder Trauer auslösen, sind in einem Liebesgedicht zwar nicht Tabu; du wirst deinem Partner damit allerdings eher keine Freude machen.

Liebessprüche auf Englisch – 6 Beispiele

Viele deutsche Muttersprachler weichen auf englische Liebessprüche aus, da sie für sie einen weniger kitschigen Eindruck machen. Die Meinungen driften hierbei gleichwohl weit auseinander. Einige sehen wahre Romantik in der deutschen Sprache, Andere finden Englisch schlichtweg cooler und haben einen besseren Bezug zur Dynamik dieser Sprache.

Doch nicht nur deshalb werden Liebessprüche auf Englisch immer beliebter. Durch die Globalisierung finden sich heute mehr internationale Liebespaare denn je. Viele von ihnen führen Fernbeziehungen. Gerade wenn man sich selten sieht, sind Liebessprüche eine tolle Geste. Der Partner fühlt sich trotz Distanz sicher und geliebt. Zudem kommunizieren die meisten dieser Paare auf Englisch. Liebesgeständnisse auf einer anderen Sprache zu formulieren gestaltet sich schwieriger als auf der Muttersprache. Hier können die folgenden Beispiele als Denkanstoß dienen.

  1. The day I will stop loving you, is the day I will close my eyes forever.
  2. No matter where you are or whatever you do, always remember: I love you.
  3. The others are the far blue sea yet you are my haven.
  4. A great wide world it might be – but love will always be a universal language.
  5. Distance could never keep two lovers apart: be it a hundred or a thousand miles, my heart will always find you.
  6. I’m in.
    Let’s go to discover our destiny.
    Seeking the road towards
    Adventures.
    Together I feel free to be who I am.

Liebessprüche auf Deutsch – 6 Beispiele

Diese Beispiele können dir dabei helfen, deine eigenen Liebessprüche zu verfassen. Sie dienen dir als Inspiration und zeigen dir einige Möglichkeiten – zum Beispiel wie sich die Sprüche typographisch und sinnvoll anordnen lassen, welche welche Themen sie aufgreifen und wie lang sie sein können. Orientiere dich daran, welche Beziehung du und dein Partner habt: Freut er/sie sich eher über einen schlichten Spruch oder darf es ruhig mal ausgefallen und ausgeschmückt sein?

  1. Ja, Ich liebe dich… noch immer wie am ersten Tag.
    Ich verehre dein Lachen. Jeden Tag.
    Ich bewundere deine Energie. Jede Minute.
    Und ich sehe dich an. Pausenlos.
  2. Das schönste Geschenk des Lebens ist, wenn eine große Liebe wahr wird. Dafür möchte ich dir danken.
  3. Meine Liebe zu dir ist so endlos wie der Himmel, so tief wie das Meer, so dicht wie ein Tannenwald, so klar wie ein Kristall und so unendlich wie das All.
  4. Es ist immer wie ein Traum, wenn du bei mir bist. Ich habe keinen Menschen je mehr vermisst.
  5. Es gibt so viele wunderschöne Orte auf der Welt, doch der Schönste ist der Platz in deinen Armen.
  6. Die Liebe zwischen zwei Menschen
    lebt von schönen Augenblicken.
    Aber sie wächst durch die schwierigen Zeiten,
    die beide gemeinsam bewältigen.

Kurze Liebesgedichte – 6 Beispiele

Wie bereits erwähnt ähneln viele Liebessprüche den klassischen Liebesgedichten in Versform. Damit sie allerdings ihren Spruchcharakter behalten, sollten sie relativ kurz sein. Diese Gedichte eignen sich besonders gut für Karten oder die Rückseite von Fotos. Sie können sogar in einem Bilderrahmen verschenkt werden, den sich dein Partner aufhängen kann. Zur Hilfe und Orientierung haben wir sechs schöne und kurze Liebesgedichte herausgesucht.

  1. In deine Augen schauen,
    dir alles anvertrauen,
    jede Freude teilen mit dir,
    alle Schmerzen überwältigen wir.
    In deinen Augen versinken,
    in deiner Liebe fast ertrinken,
    das wünsch ich mir von dir,
    zusammen – wir!
  2. Ein Wort so leise, ein Hauch so zart,
    Lebt sich mit dir durch den neuen Tag.
    Vielleicht ist gestern schon sehr weit,
    Doch immer bestimmt das Heute deine Zeit.
    Erinnerungen sind ein Teil
    Von einem Zauber, der für immer bleibt.
  3. Ich schenke dir ein Lied.
    Es singt von dir und deiner Liebe
    Von deinem Auge, aus dem ich lesen kann,
    dass mich ein Engel liebt.
  4. So leicht und zart, so lebendig
    Wie ein kleiner Kolibri,
    so aufgeregt und wendig.
    So bunt und wild und frei.
    Wie dieser kleine Vogel,
    wie der Frühling im Mai.
    Das ist unsere Liebe,
    ja das sind wir.
    Lebendig und schwebend,
    so fühl ich mich bei dir.
  5. Es ist das Hell und Dunkel,
    das uns stark macht.
    Wie die Sonne den Tag
    und die Sterne die Nacht.
  6. Die Zeit bleibt stehn’,
    wenn ich dich seh.
    Will gemeinsam gehn’,
    in eine Zukunft mit dir.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

 

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!