Skip to main content

Ich liebe dich: 6 Gesten & 3 Gedichte für deine Liebeserklärung (+55 Sprüche)

Es kann ganz schön schwer sein, die richtigen Worte für ein Liebesgeständnis zu finden. Die drei Worte “Ich liebe dich“ können viel Überwindung kosten. Doch nur wenn du den Mut hast, diese Worte auszusprechen, kannst du erfahren, ob dein Schwarm das Gleiche für dich empfindet. Mit welchen Gesten und Worten du eine passende Liebeserklärung formulierst, erfährst du im Folgenden.

Nicht nur mit Worten, sondern auch mit Gesten kannst du dem Liebsten deine Liebe gestehen. Um es besonders romantisch zu gestalten, kannst du beides verbinden. Wir erklären dir, welche Worte und Gesten zu einer romantischen Liebeserklärung passen.

Ich liebe dich“ sagen: So geht’s

Die Schwierigkeit von Liebesgeständnissen

Wenn du verliebt bist, hast du vermutlich Schmetterlinge im Bauch und schwebst im siebten Himmel. Deine Gefühle willst du am liebsten der ganzen Welt mitteilen, so dass jeder weiß, wie glücklich du bist – natürlich zuvorderst dein Liebster selbst. “Ich liebe dich so sehr“, “Ich liebe dich über alles“, “Ich liebe dich, weil du mein Leben besser machst“, “Ich liebe dich, mein Schatz“ und “Ich liebe dich für immer“ sind da nur einige wenige Beispiele, wie deine Liebeserklärung aussehen könnte.

Doch besonders wenn du deinem Schwarm deine Liebe zum ersten Mal gestehst, kommen diese Worte nicht leicht über die Lippen. Zum Glück gibt es viele unterschiedliche Wege, “ich liebe dich“ zu sagen, die nicht unbedingt mündlich sein müssen. Nämlich auch in schriftlicher Form oder mittels Gesten kannst du deine Liebe wunderbar ausdrücken. Im Folgenden findest du einige Ideen, die dich für deine Liebeserklärung inspirieren können.

Liebeserklärung mittels Worten

Natürlich ist es immer noch am schönsten, der Person, die du liebst, deine Liebe persönlich zu gestehen und ihr währenddessen in die Augen zu schauen. Dieser intime Moment ist ganz besonders und bleibt euch vermutlich lange in Erinnerung – besonders wenn die wichtigen drei Worte zum ersten Mal fallen. Dieses Ereignis kannst du ganz individuell gestalten und auf eure Beziehung abstimmen. Du kannst einfach nur “ich liebe dich“ sagen oder aber ein Liebeszitat oder ein Liebesgedicht vortragen, um deine Gefühle zu unterstreichen.

Allerdings solltest du nicht übertreiben, um deinen Liebsten nicht zu überfordern. Mit den drei wichtigen Worten machst du dich verletzlich. Vermutlich willst du erst einmal die Antwort deines Liebsten abwarten, bevor du deine Gefühle noch tiefergehend beschreibst. Ist dein Partner zudem kein Typ für Romantik, verschreckst du ihn mit solch einer umfassenden Liebeserklärung vermutlich.

Liebesgeständnis in schriftlicher Form

Liebeserklärung in schriftlicher Form

Deine Liebe kannst du auch in schriftlicher Form auf vielfältige Weise ausdrücken. Du kannst beispielsweise ein Liebesgedicht oder einen Liebesbrief schreiben, in dem du deinen Gefühlen Ausdruck verleihst. Natürlich kannst du dein Liebesgeständnis auch über WhatsApp oder SMS machen, allerdings ist dies mit einem klassischen Liebesbrief viel persönlicher und berührt auf einer viel tieferen Ebene. Denn in einen Liebesbrief musst du viel mehr Mühe investieren als in eine einfache Textnachricht. Auch wenn du sie mit Emojis und Herzen untermalst – so schnell wie du die Nachricht getippt hast, genauso schnell ist sie auch wieder vergessen. Ein Liebesbrief bietet also eine besonders schöne Möglichkeit, um “ich liebe dich“ zu sagen.

Ein weiterer Vorteil von Liebesbriefen: Du kannst ihn jahrzehntelang aufbewahren, während eine SMS oder WhatsApp-Nachricht immer weiter zurück in den Chatverlauf rückt. Und auch wenn du einen Screenshot machst, wird sich dieser vermutlich zwischen deinen Fotos verlieren. Den Brief kannst du jedoch immer wieder aufs Neue in die Hand nehmen und dich an ihm erfreuen. Wie du einen schönen Liebesbrief verfasst, erfährst du hier.

Liebeserklärung mittels Gesten

Besonders romantisch ist es, deine Liebe mittels Gesten auszudrücken. Diese sagen oft mehr aus als tausend Worte und haben viel mehr Persönlichkeit – natürlich nur, wenn du dir etwas ganz Besonderes ausdenkst und die Gesten ganz individuell auf deinen Schwarm oder Partner und eure Beziehung zuschneidest. Sonst wirken sie einfach nicht authentisch, obwohl sie euch trotzdem ein schönes Erlebnis bereiten können. Folgende Beispiele können dich vielleicht inspirieren, so dass du ein ganz besonderes Ereignis planen kannst.

Liebeslied schreiben

Liebeslied schreiben für deine Liebeserklärung

Nichts ist romantischer als ein selbstgeschriebenes Liebeslied für deinen Schwarm. Du kannst ihn mit deinem Instrument überraschen und deine Gefühle musikalisch ausdrücken. Das fällt oft leichter, als sie direkt auszusprechen. Du kannst entweder auf ein vorhandenes Liebesgedicht zurückgreifen (Beispiele findest du weiter unten im Text) oder ein eigenes Gedicht verfassen und es mit einer eigenen Melodie untermalen. Auf diese Weise kannst du deinen Schwarm bestimmt von dir überzeugen, auch wenn es einige Überwindung kostet. Hier gibt es hilfreiche Tipps zum Singen lernen.

Geschenke

Kleine Aufmerksamkeiten in Form von Geschenken bringen die Augen deines Schwarms oder Partners schnell zum Strahlen. Dabei muss es nichts Teures sein. Für eine Frau eignet sich beispielsweise ein Blumenstrauß, der auch selbstgepflückt sein kann. Ein Mann freut sich dagegen vielleicht über seine Lieblingssüßigkeiten oder Tickets für ein Fußball- oder Eishockey-Spiel.

Weitere tolle Geschenke für Liebeserklärungen sind beispielsweise Bücher, wenn dein Partner gerne liest, Kinokarten für Filmliebhaber, Theaterkarten für Theaterbegeisterte oder passender Schmuck für die Liebste (natürlich nur wenn du dir zutraust, den Geschmack deines Schwarms gut einschätzen zu können). Letzteren kannst du auch gut selber machen. So kannst du nicht nur Geld sparen, sondern ein ganz individuelles Stück für deinen Schwarm anfertigen. Auf diese Weise ist dein Stück und somit deine Liebeserklärung noch eine Spur persönlicher.

Essen kochen

Kochen ist wohl eine der beliebtesten gemeinsamen Aktivitäten in einer Partnerschaft. Gutes Essen verbindet und macht glücklich. Das kann sich auch positiv auf die Beziehung auswirken. Wenn du für deinen Partner kochst, beispielsweise sein Lieblingsessen, machst du ihm sicher eine ganz besondere Freude – vor allem wenn er nach einem langen Tag nach Hause kommt und du ihn überraschst. Doch auch für ein erstes Date ist gemeinsames Kochen eine geeignete Aktivität. Wenn du ein Kochanfänger bist, musst du jedoch nicht verzagen. Hier findest du wertvolle Tipps, um deine Kochkünste zu verbessern.

Candlelight-Dinner

Candlelight-Dinner als Liebeserklärung

Ob du nun selbst kochst, essen bestellst oder ihr in ein Restaurant geht – ein schönes Candlelight-Dinner macht ganz schön was her und kann sehr romantisch sein, wenn du es intensiv planst und besonders schön gestaltest. Du könntest beispielsweise ein Picknick machen. Dazu packst du einfach leckere Snacks ein, machst einen leckeren Salat oder Dip, nimmst eine Decke, Kerzen und eine Bluetooth-Box mit und schon steht einem romantischen Ausflug mit Candlelight-Dinner nichts mehr im Wege. Planst du lieber ein klassisches Candlelight-Dinner in einem Restaurant oder bei dir zuhause, solltest du für romantische Stimmung sorgen und den richtigen Dresscode nicht vergessen. Denn ein klassisches Candlelight-Dinner zeichnet sich auch durch seine Eleganz aus.

Tipp: Noch spektakulärer wird dein Dinner, wenn du es als Überraschung planst. So kannst du deinem Schwarm oder Partner deine Liebe auf ganz besondere Weise erklären.

Überraschungen

Mit einer Überraschung kannst du deinem Partner ganz unerwartet eine Freude machen. Wenn du eine Überraschung planst, solltest du jedoch bedenken, dass nicht jeder der Typ dafür ist. Während die einen begeistert von dem ungeahnten Ereignis sind, mögen die anderen ungeplante Zwischenfälle eher weniger. Wenn du mit einer Überraschung deine Liebe gestehen willst, weißt du vielleicht noch gar nicht, wie dein Schwarm auf Unplanmäßigkeiten reagiert. Dann machst du mitunter direkt einen schlechten Eindruck. Diese Variante ist also ein wenig risikoreicher. Bist du jedoch schon jahrelang mit deinem Partner zusammen und weißt, dass er Überraschungen liebt, kannst du ihm eine ganz besondere Freude machen und deine Liebe zum Ausdruck bringen.

Notizen

Kleine Notizen mit ein paar lieben Worten an deinen Partner eignen sich vor allem für alltägliche Liebeserklärungen, mit denen du deinem Partner den Alltag ein wenig versüßen kannst. Du kannst beispielsweise aufschreiben, was du an deinem Partner liebst oder einfach ein schönes Liebeszitat oder einen romantischen Liebesspruch festhalten, um deinem Partner mit etwas anderen Worten “ich liebe dich“ zu sagen. Du kannst die kleinen Notizzettel in der ganzen Wohnung verteilen, beispielsweise auf dem Bett, am Spiegel, auf dem Esstisch, an der Haustür oder am Kühlschrank. So sieht dein Partner immer wieder aufs Neue, wie sehr du ihn liebst.

Ich liebe dich“-Sprüche für deine Liebeserklärung

Ich liebe dich“-Sprüche für deine Liebeserklärung

Sprüche und Zitate eignen sich besonders gut, wenn dir die Worte fehlen, um deinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Gefühle lassen sich oft nur schwer in Worte fassen. Warum also nicht auf die Worte eines anderen zurückgreifen, wenn sie dem entsprechen, was du fühlst? Integrierst du die Sprüche in deinen Liebesbrief, schreibst sie auf einen Notizzettel für deinen Partner oder trägst sie deinem Schwarm vor, kann das eine besonders romantische Geste sein.

Wir haben die schönsten “Ich liebe dich“-Sprüche für deine Liebeserklärung zusammengetragen. Du kannst sie entweder belassen, wie sie sind, oder aber mit deinen eigenen Worten fortführen und so auf eure Beziehung beziehen oder auf deinen Schwarm zuschneiden. Vielleicht findest du im Folgenden ein besonders schönes Liebeszitat, das deine Gefühle sehr gut widerspiegelt. Weitere schöne Liebeszitate findest du hier.

1. “Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dann man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

2. “Glücklich allein ist die Seele, die liebt.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

3. “Du brauchst nur zu lieben, und alles ist Freude.“ (Leo Tolstoi)

4. “Echte Liebesgeschichten gehen nie zu Ende.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

5. “Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.“ (Miguel de Cervantes)

6. “Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“ (Blaise Pascal)

7. “Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“ (Konfuzius)

8. “Wenn auf der Welt die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ (Aristoteles)

9. “Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein.“ (Thomas von Aquin)

10. “Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?“ (Charles Dickens)

11. “Das Schönste aber hier auf Erden, ist lieben und geliebt zu werden.“ (Wilhelm Busch)

12. “Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich.“ (Buddha)

13. “Alles besiegt die Liebe.“ (Vergil)

14. “Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.“ (Wilhelm Busch)

15. “Liebe ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ (Clemens Brentano)

16. “Niemals sind wir so verletzlich, als wenn wir lieben.“ (Sigmund Freud)

17. “Die Liebe ist die Poesie der Sinne.“ (Honoré de Balzac)

18. “Zu lieben ist Segen, geliebt zu werden Glück.“ (Leo Tolstoi)

19. “Liebe ist kein Ziel; sie ist nur ein Reisen.“ (D. H. Lawrence)

20. “Denn wo ich dein bin, bin ich ganz erst mein.“ (Michelangelo)

21. “Um einen Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast.“ (Jean Jacques Rousseau)

22. “Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

23. “Das Wunder größtes ist die Liebe.“ (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

24. "Es ist doch nichts besser, als wenn man sich liebt und zusammen ist." (Johann Wolfgang von Goethe)

25. “Was ist schon ein Kuss? Ist es nicht der glühende Wunsch, einen Teil des Wesens, das man liebt, einzuatmen…“ (Giacomo Casanova)

26. “Die Liebe besteht zu 3/4 aus Neugier.“ (Giacomo Casanova)

27. “Das Schönste an der Liebe ist die Liebe selber.“ (Kurt Tucholsky)

28. “Wenn Liebe einmal gekeimt hat, treibt sie Wurzeln, die nicht mehr aufhören zu wachsen.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

29. “Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

30. “Ohne Glaube an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß.“ (Honoré de Balzac)

31. “Mein Herz ist wie die Sonne so flammend anzusehn, und in ein Meer von Liebe versinkt es groß und schön.“ (Heinrich Heine)

32. “Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)

33. “Wenn jeder Mensch alle Menschen liebte, besäße jeder einzelne die Welt.“ (Friedrich Schiller)

34. “Der schönste Schatz gehört dem Herzen an, das ihn erwidern und empfinden kann.“ (Friedrich Schiller)

35. “Liebe findet nicht statt unter gleichtönenden Seelen, aber unter harmonischen.“ (Friedrich Schiller)

36. “Ich fürchte nichts – nichts – als die Grenzen deiner Liebe.“ (Friedrich Schiller)

37. “Liebe macht den Himmel himmlischer – die Erde zu dem Himmelreich.“ (Friedrich Schiller)

38. “Und die Liebe per Distanz, kurz gesagt, missfällt mir ganz.“ (Wilhelm Busch)

39. “Liebe ist der Inbegriff – auf das andere pfeife ich.“ (Wilhelm Busch)

40. “Die Liebe ist die melodiöseste aller Harmonien, und eine Ahnung davon ist uns allen angeboren.“ (Honoré de Balzac)

41. “Wer liebt, zweifelt an nichts oder an allem.“ (Honoré de Balzac)

42. “Die Liebe ist das Bewusstsein, Freude zu geben und zu empfangen, die Liebe ist ein ewig wechselndes Verlangen, ewig befriedigt und ewig unersättlich.“ (Honoré de Balzac)

43. “Dem, der wahrhaft liebt, wird alles Liebe.“ (Honoré de Balzac)

44. “Liebe verzeiht entweder nichts oder alles.“ (Honoré de Balzac)

45. “Liebende sind für sich allein ihre ganze Familie.“ (Honoré de Balzac)

46. “Dauernd ist jene Liebe, die stets die Kräfte zweier menschlicher Wesen im Gleichgewicht erhält.“ (Honoré de Balzac)

47. “Es ist was Schönes, sein eigenes Bild im liebenden Auge zu erblicken.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

48. “Liebe ist nur ein Wort, aber sie trägt alles, was wir haben. Ohne sie wäre die Welt leer.“ (Oscar Wilde)

49. “Nur Liebe vermag überhaupt jemanden am Leben zu erhalten.“ (Oscar Wilde)

50. “Liebe wechselt nicht mit Stunde oder Woche, weit reicht ihre Kraft bis zum letzten Tag.“ (William Shakespeare)

51. “Um geliebt zu werden, sei liebenswürdig.“ (Ovid)

52. “Soviel in die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.“ (Augustinus Aurelius)

53. “Ohne Liebe sind wir uns selbst zur Last. Durch die Liebe tragen wir einander.“ (Augustinus Aurelius)

54. “Willst du geliebt sein, so liebe!“ (Hekaton von Rhodos)

55. “Für den Liebenden ist, glaube ich, nichts schwierig.“ (Cicero)

Liebesgedichte für dein Liebesgeständnis

Liebesgedichte für dein Liebesgeständnis

Alternativ zu “Ich liebe dich“-Sprüchen kannst du auch Liebesgedichte verwenden, um deine Liebe zu gestehen oder sie in deine Liebeserklärung zu integrieren. Es gibt vielfältige Möglichkeiten: Du kannst sie mündlich vortragen, sie in einen Liebesbrief schreiben oder aber als Liebeslied mit deiner Gitarre vorsingen. Vielleicht möchtest du auch selbst ein Liebesgedicht verfassen und vortragen. Hier findest du weitere Liebesgedichte, die dich inspirieren können.

Wie ich dich liebe?

Wie ich dich liebe? Lass mich zählen wie.
Ich liebe dich so tief, so hoch, so weit,
Als meine Seele blindlings reicht, wenn sie
Ihr Dasein abfühlt und die Ewigkeit.

Ich liebe dich bis zu dem stillsten Stand,
Den jeder Tag erreicht im Lampenschein
Oder in Sonne. Frei, im Recht, und rein
Wie jene, die vom Ruhm sich abgewandt.

Mit aller Leidenschaft der Leidenszeit
Und mit der Kindheit Kraft, die fort war, seit
Ich meine Heiligen nicht mehr geliebt.

Mit allem Lächeln aller Tränennot
Und allem Atem. Und wenn Gott gibt,
Will ich dich besser lieben nach dem Tod.
– Elisabeth Barrett Browning (1806 – 1861), Übersetzung von Rainer Maria Rilke (1875 – 1926)

Die Liebe

Die Liebe hemmet nichts;
Sie kennt nicht Tür noch Riegel,
Und dringt durch alles sich;
Sie ist ohn’ Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel,
Und schlägt sie ewiglich.
– Matthias Claudius (1740 – 1815)

Rastlose Liebe

Dem Schnee, dem Regen,
Dem Wind entgegen,
Im Dampf der Klüfte,
Durch Nebeldüfte,
Immer zu! Immer zu!
Ohne Rast und Ruh!

Lieber durch Leiden
Möcht’ ich mich schlagen,
Als so viel Freuden
Des Lebens ertragen.
Alle das Neigen
Von Herzen zu Herzen,
Ach, wie so eigen
Schaffet das Schmerzen!

Wie soll ich fliehen?
Wälderwärts ziehen?
Alles vergebens!
Krone des Lebens,
Glück ohne Ruh’,
Liebe, bist du!
– Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

10 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 510 votes, average: 4,60 out of 5 (10 votes, average: 4,60 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Ähnliche Beiträge