Skip to main content

16 Geschenke für Oma & 3 Tipps für die Karte

Du möchtest deine Oma mit einem sinnvollen oder selbstgemachten Geschenk überraschen? Wir stellen dir Geschenke für Oma in verschiedenen Kategorien vor. Daneben geben wir dir noch Tipps für deine Geschenke.

Zugegebenermaßen freut sich eine Oma wohl über jedes Geschenk von ihren Enkelkindern. Willst du dennoch genau das Richtige finden, kannst du dir bei uns etwas Inspiration holen.

Sinnvolle Geschenke für Oma

Sinnvolle Geschenke für Oma

Du möchtest keinen unnötigen Schnick-Schnack mehr verschenken? Dann solltest du in diesem Kapitel einige Geschenkideen finden, die deinem Geschmack entsprechen.

Wir haben hier nämlich ein paar der sinnvollen Geschenkideen für deine Oma aufgelistet. Mit diesen Geschenken kannst du dir sicher sein, dass sie so gut wie täglich in Gebrauch kommen.

Senioren-Smartphone

Senioren-Smartphone

Wenn deine Oma mobil und auf dem neuesten Stand bleiben will, dann eignet sich mit Sicherheit ein Senioren-Smartphone als Geschenk.

Diese Art von Smartphone ist speziell auf ältere Menschen ausgerichtet und existiert in verschiedenen Ausführungen von unterschiedlichen Marken.

Sie alle punkten aber mit einer extragroßen Darstellung von Tasten, Symbolen und mehr.

Zugunsten der besseren Lesbarkeit sollte das Smartphone außerdem einen guten Kontrast und ein ausreichend großes Display bieten. Auf einigen Modellen sind beispielsweise sogar Apps vorinstalliert, mit denen sich die Medikamenteneinnahme überwachen lässt.

Neben diesen Punkten solltest du auch auf weitere Faktoren wie den Akku, das Betriebssystem und die Kamera achten. Letzter solltest du insbesondere dann Aufmerksamkeit schenken, wenn deine Oma gerne Fotos oder Videos aufnimmt.

Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät

Hat deine Oma Probleme mit dem Blutdruck, kann ein Messgerät äußerst zweckmäßig sein. Auch ohne Probleme kann es aber für deine Oma sinnvoll sein, den Blutdruck ab und an mal zu prüfen.

So lassen sich eventuelle Krankheiten schon frühzeitig erkennen und behandeln. Beim Kauf musst du zwischen den zwei Hauptarten von Blutdruckmessgeräten unterscheiden.

Es gibt nämlich manuelle und automatische Messgeräte. In jedem Fall ist ein elektrisches Messgerät empfehlenswert, da das Manuelle zum Pumpen etwas Kraft benötigt.

Der einzige Vorteil gegenüber dem elektrischen Messgerät liegt beim manuellen in der Handhabung ohne Akkus und Batterien.

Achte beim Kauf auf verschiedene Dinge, wie beispielsweise den Anzeigebildschirm. Dieser sollte groß genug sein, dass deine Oma darauf einfach die Zahlen erkennen kann. Die Manschette hingegen sollte sich einfach anlegen und zuziehen lassen.

Übrigens: Zu viele Einstellungen können leicht überfordernd sein und sind für deine Oma vielleicht nicht wirklich benutzerfreundlich.

Geschenke für Oma: Heizmatte

Geschenke für Oma: Heizmatte

Für Seniorinnen und Senioren kann eine Heizmatte ein wunderbares und sinnvolles Geschenk sein – gerade für die kältere Jahreszeit.

Da ältere Menschen aber gerne mal frieren, kann die Heizmatte nicht nur im Winter zum Einsatz kommen. Darüber hinaus helfen Heizmatten nicht nur bei Kälte, sondern auch bei Durchblutungsstörungen.

Durch die abgegebene Wärme kann die Heizmatte die Durchblutung fördern und so Muskelsteifheit vorbeugen. Beim Kauf solltest du auf ein paar Dinge achten.

Beispielsweise sollte die Heizmatte unbedingt einen Überhitzungsschutz bieten und sich bei Überhitzung selbstständig abschalten.

Außerdem ist eine Zeitschalt-Uhr von Vorteil, mit dem sich die Matte komfortabel bedienen lässt. Zudem solltest du natürlich darauf achten, dass die Heizmatte ausreichend Wärme abgibt. Generell gilt: Je mehr Strom durch die Matte fließt, desto wärmer wird sie.

Übrigens: Statt einer Heizmatte kannst du auch eine Heizdecke oder einen elektrischen Fußwärmer kaufen.

Duschstuhl

Duschstuhl

Ein Duschstuhl oder Duschhocker ist ebenfalls ein sehr praktisches Geschenk. Er kann deiner Oma nämlich ein beschwerdefreies und angenehmes Duscherlebnis bescheren.

Der Duschstuhl eignet sich dabei insbesondere für diejenigen Personen, die Probleme mit dem langen Stehen in der Dusche haben oder sich wünschen, sich gründlicher waschen zu können.

Vor allem, wenn deine Oma Hilfe beim Duschen braucht, kann der Duschstuhl wieder zu etwas Autonomie führen. Wichtig ist, dass der Stuhl stabil genug für ihr Gewicht ist.

Bestenfalls hat der Stuhl rutschfeste Gummifüße und wackelt nicht. Außerdem sollte der Duschstuhl höhenverstellbar sein. Viele Stühle bieten Sitzhöhen zwischen etwa 40 und 60 Zentimeter. Zu guter Letzt sollte der Stuhl natürlich auch Abflusslöcher haben, damit sich das Wasser nicht staut.

Elektrischer Dosenöffner

Elektrischer Dosenöffner

Ein elektrischer Dosenöffner ist ein sehr nützliches Geschenk. Die Benutzung eines herkömmlichen Dosenöffners kann für Senioren nämlich unter Umständen eine echte Kraftanstrengung sein.

Das gilt insbesondere für die Menschen, die mit schmerzenden Gelenken zu kämpfen haben. Hier kann ein sich selbst drehender Dosenöffner äußerst sinnvoll sein.

Er muss lediglich richtig an die Dose angebracht werden, während seine Magneten an dem Material haften. Nach Knopfdruck öffnet der Dosenöffner das Gefäß von alleine und stoppt nach einer Umdrehung.

Schuhlöffel

Schuhlöffel

Ein Schuhlöffel kann ein äußerst praktisches Geschenk für deine Oma sein. Insbesondere diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, profitieren von einem Schuhlöffel.

Vor allem spart er aber Zeit, da er das unkomplizierte Anziehen von Schuhen ermöglicht.

Mit einem Schuhlöffel kann deine Oma ohne Probleme in ihre Schuhe hineinschlüpfen und muss ihren Rücken dabei je nach Länge des Löffels kaum krümmen.

Beim Kauf musst du vor allem auf die Länge und das Material achten. Der Löffel sollte also nicht zu klein sein und einen stabilen Eindruck machen. Du kannst dich beispielsweise für einen Schuhlöffel aus Edelstahl oder Plastik entscheiden.

Geschenke für Oma zum Selbermachen

Geschenke für Oma zum Selbermachen

Vielleicht mangelt es dir an Zeit oder du willst deine Oma einfach mal mit etwas Selbstgemachtem überraschen? In diesem Kapitel solltest du die nötige Inspiration finden.

Für einige der DIY-Projekte wirst du die nötigen Materialien vielleicht sogar schon zuhause haben. So oder so kannst du die unten aufgeführten mit wenig Geld selbst herstellen.

Noch mehr Ideen und Tipps für deine nächsten DIY-Projekte gibt es hier.

Fotokalender

Fotokalender

Über einen Fotokalender freut sich sicherlich jede Oma. Mit ein wenig Zeit und Aufwand kannst du auch etwas richtig Tolles kreieren, das deine Oma bestimmt zum Staunen bringt.

Was du benötigst stabiles Kartonpapier, Fotos, Klebestift, Filzstifte und ein Lineal.

Überlege dir, wie du den Kalender designst und für welche Größe du dich entscheidest. Ein Kalender im A3-Format ist im Vergleich mit einem kleinen Tischkalender mit etwas mehr Aufwand verbunden.

Achte im Übrigen darauf, dass dein Klebestift stark genug für größere Fotos sein sollte. Und je nachdem, welches Papier du für die Fotos verwendest, werden diese schwerer oder leichter zu kleben sein.

Tipp: Willst du es etwas professioneller machen, dann gestalte deinen Fotokalender im Internet.

Gestrickter Schal

Gestrickter Schal

Bist du bereits geübt im Stricken oder Häkeln, eignet sich doch ein selbstgemachter Schal perfekt als Geschenk. Dazu solltest du aber unter anderem auch wissen, wie du Luftmaschen, Kettmaschen und feste Maschen machst.

Diese Utensilien benötigst du:

  • Häkelnadeln und Stopfnadel
  • Schere
  • mindestens 1,80 Meter Wolle

Je nach genauer Größe deines Schals wirst du nun mindestens zehn Stunden Beschäftigung haben.

Damit die Maschen deines Schals perfekt werden, solltest du dir beim Häkeln auch ausreichend Zeit lassen. Dann kannst du deine Oma mit einem Geschenk überraschen, das von Herzen kommt.

Hier findest du mehr Tipps und Ideen für deine ersten Schritte beim Häkeln.

Handbemalter Blumentopf

Handbemalter Blumentopf

Bei einem handbemalten Blumentopf handelt es sich um ein schnelles, aber schönes Geschenk, das im Handumdrehen fertig ist. Nimm dazu beispielsweise einen Tontopf und Farben deiner Wahl.

Geeignet sind unter anderem Acryllack oder wasserbasierte Farben. Darüber hinaus kannst du nicht nur zu Tontöpfen greifen – auch Töpfe aus Stein und Keramik lassen sich gut bemalen.

Bei der Farbauswahl solltest du natürlich die Vorlieben deiner Oma beachten. Bei den Motiven hast du freie Auswahl und kannst zum Beispiel lustige Gesichter oder auch ein schönes Landschaftsbild malen.

Zum Schluss solltest du deinen fertig bemalten Blumentopf gegebenenfalls noch mit Klarlack versiegeln. Diese Schicht schützt dein Kunstwerk vor äußeren Einflüssen.

Selbstgemachte Konfitüre

Selbstgemachte Konfitüre

Mit ein wenig Geschick kannst du deiner Oma zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten selbstgemachte Konfitüre schenken.

Wenn du genügend Früchte zur Verfügung hast, solltest du direkt mehrere Gläser machen. So kannst du selbst von deiner Marmelade probieren oder deine Oma direkt mit einem ganzen Vorrat überraschen.

Hier haben wir ein Grundrezept für vier Gläser für dich:

  • 1 Kilogramm entsteintes Obst
  • 500 Gramm Gelierzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Optional: 1 Tüte Vanillezucker

Alle Zutaten kommen in einen Topf und werden für etwa fünf Minuten bei mittlerer Hitze gekocht. Danach solltest du die Mischung auf höchster Stufe für zwei Minuten sprudelnd kochen lassen. Ziehe den Topf dann vom Herd und gib deine Marmelade, wenn gewünscht durch ein feines Sieb.

Das Sieb ist vor allem dann sinnvoll, wenn du Beeren benutzt hast – dann hast du keine kleinen Kerne mehr in deiner Konfitüre.

Deine Gläser solltest du im Übrigen schon vor dem Befüllen ausgekocht haben, damit sie möglichst steril sind. Außerdem müssen sie luftdicht verschließbar sein. Verschenkst du die Marmelade zu Weihnachten, kannst du auch mit verschiedenen Geschmäckern experimentieren.

Hier ein paar Anregungen:

  • Pflaume und Zimt
  • Kirsche mit Marzipan
  • Erdbeere und Glühwein

Beschrifte deine Konfitüre zum Schluss mit einem Etikett, um dein Geschenk optisch noch schöner zu machen.

Geschenke für Oma zu Weihnachten

Geschenke für Oma zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und du hast noch keinen blassen Schimmer, was du verschenken sollst?

Nachfolgend haben wir ein paar Geschenkideen für Heiligabend zusammengetragen.

Sie stellen nur ein paar der dir zur Verfügung stehenden Optionen dar, aber vielleicht ist ja schon das Richtige dabei.

Gravierter Bilderrahmen

Gravierter Bilderrahmen

Ein gravierter Bilderrahmen macht sich in Omas Wohnstube besonders gut. Dazu kannst du ganz einfach einen Holzrahmen nehmen und diesen mit dem passenden Werkzeug selber gravieren.

Oder du lässt ihn online bei einem Anbieter gravieren – und musst dafür wahrscheinlich auch tiefer in die Tasche greifen.

Willst du den Rahmen aber selbst gravieren, brauchst du das richtige Werkzeug, darunter Schleifpapier und bestenfalls ein elektrischer Gravierstift.

Dieser ist in der Anschaffung mitunter etwas kostenaufwendiger, lohnt sich aber auf jeden Fall. Hat er noch verschiedene Aufsätze, kannst du in kürzester Zeit schöne Gravuren zaubern. Bist du mit deiner Gravur fertig, sollte noch Schleifpapier zum Einsatz kommen.

So läuft niemand Gefahr, sich an scharfen Stellen zu schneiden. Zum Schluss kannst du den Bilderrahmen noch mit einem Öl versiegeln. Damit hebst du die natürliche Maserung des Holzes hervor und schützt den Rahmen vor Korrosion.

Verschenke den Bilderrahmen zu guter Letzt mit einem Foto, das deiner Oma gefallen könnte. Nimm beispielsweise eine gemeinsam geteilte Erinnerung, die du auf Foto festgehalten hast. Über ein Bild von dir oder der gesamten Familie wird sich deine Oma bestimmt auch freuen.

Geschenke für Oma: Rätselbuch

Geschenke für Oma: Rätselbuch

Mit einem Rätselbuch als Weihnachtsgeschenk hat deine Oma fortan keine Langeweile mehr.

Das Rätselbuch dient dabei nicht nur als Unterhaltungsmöglichkeit, sondern auch als Training für die grauen Zellen.

Hat deine Oma eine Vorliebe für bestimmte Rätsel, solltest du das in Erfahrung bringen. Es existieren ganze Bücher gefüllt mit Sudokus oder auch Bilderrätseln.

Daneben kannst du dich für ein Buch entscheiden, das einen Mix aus verschiedenen Rätseln anbietet.

Abgesehen von Sudokus und Bilderrätseln gibt es unter anderem noch Pyramidenrätsel, Zahlenrätsel, Treppenrätsel, Kreuzworträtsel und Logikrätsel.

Geschenkgutschein

Geschenkgutschein

Auch mit einem Geschenkgutschein kannst du deiner Oma eine echte Freude bereiten. Das bietet sich insbesondere dann an, wenn deine Oma körperlich noch fit unterwegs ist.

Dann könntest du ihr beispielsweise einen Gutschein für eine Ganzkörpermassage oder für ein paar Tage Aktivurlaub schenken. Alternativ bietet sich natürlich auch ein Gutschein für einen Theaterbesuch an.

Wenn du gemeinsame Zeit mit deiner Oma verbringen möchtest, dann biete ihr an, zu zweit zu gehen.

Geschenke für Oma zum Geburtstag

Geschenke für Oma zum Geburtstag

Im nachfolgenden Abschnitt haben wir noch eine Handvoll Geschenkideen für den Geburtstag deiner Oma.

Die Ideen im Folgenden eignen sich als kleine Geschenke, mit denen du deiner Oma sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern wirst.

Tipp: Verschenke deine Präsente am besten mit einer selbst verfassten Geburtstagskarte.

Vogelhaus

Vogelhaus

Hat deine Oma einen Garten oder großen Balkon, könntest du ihr auch ein Vogelhaus zum Geburtstag schenken. Diese gibt es in größeren oder platzsparenden Varianten.

Überlege also, ob du ein Modell mit Standfüßen kaufen möchtest oder doch eher ein Vogelhaus, das du an einen Baum hängen kannst.

Wichtig ist, dass sich das Häuschen einfach reinigen lässt und über ein Dach verfügt.

Andernfalls wird das Vogelfutter bei Regen nass und bildet Klumpen. Wenn du etwas ganz Einzigartiges verschenken willst, kannst du das Vogelhaus zusätzlich auch bemalen.

Übrigens: Alternativ zum Vogelhaus bietet sich auch eine Vogeltränke oder ein Insektenhotel für den Garten an.

Hausschuhe

Hausschuhe

Mit Hausschuhen als Geburtstagsgeschenk machst du garantiert nichts falsch. Bei Seniorinnen und Senioren sind vor allem Filzhausschuhe beliebt, die sich mit einem Klettverschluss einfach öffnen und schließen lassen.

Achte beim Kauf wenn möglich auf Rezensionen – dann weißt du, ob die Schuhe eventuell größer oder kleiner ausfallen.

Zudem sollte die Sohle der Schuhe breit genug sein, damit deine Oma ohne Schmerzen laufen kann. Schließlich sollte die Sohle für einen sicheren Gang auch rutschhemmend sein.

Geschenke für Oma: Wanderstöcke

Geschenke für Oma: Wanderstöcke

Ist deine Oma noch gut zu Fuß oder sogar sportlich aktiv, sind Wanderstöcke vielleicht eine gute Geschenkidee. Sie funktionieren als gelenkschonende Hilfe beim Spazierengehen, Wandern oder auch beim Nordic Walking.

Auf jeden Fall musst du auf die Ergonomie der Stöcke achten, sowohl die Handschlaufen als auch die Griffe sollten ergonomisch geformt sein.

Auch müssen die Wanderstöcke von hoher Qualität sein. Das heißt, dass beispielsweise die Spitze aus Hartmetall bestehen und zusätzlich über einen Gummi verfügen sollte.

Andernfalls rutscht deine Oma auf glatten Wegen schnell aus. Viele Wanderstöcke bestehen zudem aus Carbon, was sie besonders robust und stoßabfedernd macht.

Tipps zum Verfassen der Geburtstagskarte für Oma

Eine selbst verfasste Geburtstagskarte macht jedes Geschenk schöner und zeigt, dass du dir Gedanken gemacht hast.

Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, die richtigen Worte zu finden. Im Folgenden kannst du dich durch ein paar kurze Tipps lesen, damit dir die Geburtstagskarte auch garantiert gelingt.

1. Nutze Sprüche. Wenn du damit haperst, deine Gefühle und Gedanken auszudrücken, dann kannst du alternativ auch einen gehaltvollen Spruch in die Karte schreiben.

Entdecke hier Sprüche, Zitate und Texte, die du für deine Karte nutzen kannst.

2. Sei persönlich. Ein Geburtstag im fortgeschrittenen Alter ist oft mit Nostalgie an die frühere Zeit verbunden. Wenn du schöne Erinnerungen mit deiner Oma teilst – beispielsweise aus deinen Kindesjahren – kannst du diese als Aufhänger für deine Glückwünsche nutzen.

3. Zeige Wertschätzung. Mit Sicherheit wird deine Oma von klein auf für dich da gewesen sein. Ihren Geburtstag kannst du nun als Anlass nutzen, um deiner Oma für all ihre Hilfe zu danken. Lass sie also wissen, wie sehr du sie lieb hast und wie dankbar du für ihre Anwesenheit bist.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Auch interessant für dich

Ähnliche Beiträge